Turnierticker
LQH AQHA Classics
15.07.2017 - 16.07.2017
72475 Bitz

Ergebnisse 17.07.17, 19:31 Uhr
Ergebnisse 17.07.17, 19:31 Uhr
Ergebnisse 17.07.17, 19:31 Uhr
17.07.17, 19:30 Uhr
17.07.17, 19:30 Uhr
17.07.17, 19:30 Uhr
17.07.17, 19:30 Uhr
17.07.17, 19:30 Uhr
DQHA Regionen-Futurity Ost & Berlin City Circuit
25.08.2017 - 27.08.2017
14532 Stahnsdorf, OT Schenkenhorst

Nennformular 17.07.17, 11:45 Uhr
Wollbacher Ranch Horse Versatility Show 2017
01.07.2017 - 02.07.2017
Wollbach

Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr
Ergebnisse 13.07.17, 16:50 Uhr

Registrieren Sie sich kostenlos und wir informieren Sie sobald neue Dokumente online sind:

Turnierticker-Abo

Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

DQHA Haupt- und Regionen-Futurities

Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte der DQHA Haupt-Futurity im Rahmen der Q-Show in Aachen und der vier DQHA Regionen-Futurities finden Sie im DQHA KALENDER

Dort werden auch die Ausschreibungen, Nennformulare, Zeitpläne, Pattern und Ergebnisse unter dem jeweiligen Termin hinterlegt.

Hier werden Champions gemacht - die DQHA Futurity/Maturity

Habe ich einen zukünftigen Champion im Stall? Die eigene Nachzucht bei der Futurity siegen zu sehen, ist der Traum eines jeden ambitionierten Züchters. Hier zeigt sich, ob der eigene Nachwuchs die Klasse hat, um gegen die besten American Quarter Horses Europas zu bestehen. Kaum ein anderes Turnier genießt solche Aufmerksamkeit, kaum ein Anderes ist so emotional.

Die Startberechtigung für die prestigeträchtigen Wettbewerbe sichert die Stallion Service Auction, ein DQHA Zuchtförderprogramm. Nur Pferde, deren Väter eingezahlt und die zusätzlich selbst nominiert wurden, haben die Chance bei der Futurity & Maturity dabei zu sein. Von Halter über Western Pleasure bis Reining und den traditionellen Rinder-Disziplinen -  die jungen Pferde können sich ihrem Talent entsprechend auf der DQHA Hauptfuturity und den Regionalfuturities in einer Vielzahl von Disziplinen messen und attraktive Preisgelder gewinnen.

So funktioniert das älteste und größte private Zucht-Förderprogramm

Ziel der seit 1984 bestehenden SSA ist, die deutsche Nachzucht zu promoten. Die Idee ist ebenso simpel wie erfolgreich: Ein Hengstbesitzer zahlt seinen Hengst in das SSA-Programm ein und erwirbt damit für dessen Nachkommen zehn Jahre lang die begehrte Startberechtigung für die DQHA Futurity und Maturity. Seit 2011 müssen die Fohlen zusätzlich selbst nominiert werden. Das eingezahlte Geld bzw. der Erlös der versteigerten Decksprünge wird als Preisgeld an die Nachkommen der SSA-Hengste ausgeschüttet. Jedes Jahr werden so rund 100.000 Euro an die hiesige American Quarter Horse-Nachzucht verteilt. Insgesamt wurde damit bereits eine Gesamtsumme von über 2 Millionen Euro gewonnen. Diese attraktive Verdienstmöglichkeit hilft natürlich, die Fohlen zu vermarkten. Den Pferden eröffnen sich allein bei der Hauptfuturity rund 30 Startmöglichkeiten an der Hand und unter dem Sattel, hinzu kommt die Option bei den Regionenfuturities dabei zu sein.

Im Einzelnen bestehen nachfolgende Startmöglichkeiten:

Fohlen, Jährlinge, 2- und 3-jährige: Halter
2- und 3jährige: Longe Line 2 Year Old, Longe Line 3 Year Old
2- und 3jährige: Trail in Hand 2 Year Old, Trail in Hand 3 Year Old
3 - 5jährige: Futurity in Reining, Western Pleasure, Western Riding, Trail, Hunter Under Saddle, Ranch Riding
6 - 8jährige: Maturity in Reining, Western Pleasure, Western Riding, Trail, Hunter Under Saddle, Ranch Riding
4 - 6jährige: Futurity in Cutting und Working Cowhorse
7 - 9jährige: Maturity in Cutting und Working Cowhorse

Förderung der europäischen Zucht

Durch die zunehmende Etablierung der SSA im In- und Ausland wurden auch immer mehr US-Hengste einbezahlt. Um aber weiterhin vordergründig die europäische Zucht von American Quarter Horses und damit auch die Mitglieder und Züchter der DQHA zu fördern, sind ab der SSA 2011 nur noch die in Europa geborenen Nachkommen startberechtigt. Internationale Hengste können weiterhin in die SSA einbezahlt und der Samen somit auch künftig aus dem Ausland importiert werden. Die Fohlen müssen allerdings in Europa zur Welt gekommen sein. Somit schließt sich beispielsweise eine Aufzucht in den USA aus.  

Einmalige Möglichkeit für Stutbesitzer

Besitzer einer American Quarter Horse Stute haben die Möglichkeit über die SSA Live-Auktion im Rahmen der traditionellen Q-Show jeden Herbst exklusiv Decksprünge von hervorragenden Hengsten zu ersteigern. Diese einzigartige Gelegenheit sollte sich kein Züchter entgegen lassen, denn jeder Sprung kann nur einmal ersteigert werden. Wer nicht live dabei sein kann, hat die Möglichkeit, vorab Online-Gebote abzugeben. Decksprünge, die während der Live-Auktion nicht versteigert wurden, können bis Ende März des Folgejahres noch nachgekauft werden.

Wer einen SSA-Decksprung ersteigert, erhält neben dem Gutschein für einen Futurity-Freistart auch einen Gutschein über 25 Euro für die Nominierung, sodass diese innerhalb der ersten sechs Lebensmonate des Fohlens kostenfrei bleibt. Alle anderen Fohlenbesitzer sollten in dieser Zeit die günstigen Gebühren nutzen und ihre Nachzucht für die Futurity/Maturity nominieren.

HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Fashion Boots