Turnierticker
Birkenhof Classic
22.05.2020 - 24.05.2020
71409 Schwaikheim

Ausschreibung 23.01.20, 09:33 Uhr
Nennformular 23.01.20, 09:33 Uhr
Sinsheim Open
01.05.2020 - 03.05.2020
74889 Sinsheim

Ausschreibung 23.01.20, 09:31 Uhr
Nennformular 23.01.20, 09:31 Uhr
DQHA Open Neudeck I
05.04.2020
74234 Langenbrettach-Neudeck

Ausschreibung 23.01.20, 09:30 Uhr
Nennformular 23.01.20, 09:30 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Herzlichen Glückwunsch an die Top 3 Vererber 2015!

15.12.2015 10:55

AINT IT THE BLUES

BLAZE EM ON

MY RODS CHIPPED

AINT IT THE BLUES, BLAZE EM ON und MY RODS CHIPPED sind die Top 3 Vererber 2015.

In diesem Jahr konnte AINT IT THE BLUES sich erneut als DQHA Top Sire durchsetzen. Dieser Titel wird an Hengste vergeben, von denen mehr als drei Nachkommen auf den Höveler DQHA Fohlenschauen vorgestellt und durchschnittlich am besten bewertet wurden.

Auch in diesem Jahr konnte der Bay Roan farbene Hengst im Besitz von Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon seinen Titel mit insgesamt 13 auf Höveler DQHA Zuchtschauen vorgestellten Fohlen und einer durchschnittlichen Gesamtprozentzahl von 87.06 % verteidigen. 12 seiner Fohlen erhielten eine überdurchschnittliche Beschreibung (mindestens 80%). Davon konnten 10 Fohlen mit einer Gesamtbewertung von mindestens 85% ihre Mütter einen Schritt näher an die Eliteprämie bringen.

Das Gesamtsieger-Fohlen JAY JAY, ein Red Roan farbener Hengst von AINT IT THE BLUES aus der JDS SO GOOD IM BAAD konnte in allen Merkmalsgruppen von sich überzeugen. Insbesondere sein überdurchschnittliches Exterieur und seine hervorragende Bewegungsqualität fielen sehr positiv auf.  

Mit insgesamt durchschnittlich 85.41 % bei 4 vorgestellten Fohlen auf den Höveler DQHA Zuchtschauen 2015 sicherte sich BLAZE EM ON im Besitz von Sara D’Imperio Platz zwei. Zwei seiner Nachkommen machten in Wenden und Zehdenick durch ihre sehr gute Bewegungsqualität und ihr typvolles Erscheinungsbild auf sich aufmerksam. Mit ihnen konnte der bay farbene Hengst aus Italien die Siegerfohlen des Tages stellen.

Auch MY RODS CHIPPED erlangte mit durchschnittlich 85.35 % und 5 Startern auf den Höveler DQHA Zuchtschauen einen hervorragenden dritten Platz unter den Top Vererbern. Der unter seiner Eigentümerin Andrea Schmid im Sport sehr erfolgreiche Rapphengst stellte die beiden Siegerfohlen in Thierhaupten und Wollbach. Beide zeichneten sich durch ihr sehr gutes Gebäude und ihre überdurchschnittliche Bewegungsqualität aus.

Herzlichen Glückwunsch an die DQHA Top Vererber und ihre Besitzer!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland