Turnierticker
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

Ausschreibung 06.08.20, 16:19 Uhr
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ausschreibung 31.07.20, 11:37 Uhr
Nennformular 31.07.20, 11:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Sachsen-Thüringen
04.09.2020 - 06.09.2020
08107

Ausschreibung 24.07.20, 21:07 Uhr
Nennformular 24.07.20, 21:07 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Funkelnder Triumph: Katie Willis ist International DQHA Champion Showmanship at Halter Youth!

05.10.2019 14:52

Schon früh begann die Vorbereitung für das Finale der Showmanship at Halter Youth für die acht Finalisten. Um 8 Uhr verwandelten die Teilnehmerinnen – und ein Teilnehmer - des Finals die Albert-Vahle-Halle in ein Glitzermeer. In einem internationalen Jugendfeld setzte sich am Ende die junge Britin Katie Willis gegen die Konkurrenz durch und sicherte sich den Titel International DQHA Champion.

Mit ihrer American Quarter Horse-Stute PROTECTURINVITATION erreichte Katie im Vorlauf am Vortag den fünften Platz und qualifizierte sich so für das Finale am Samstagmorgen. Und dort drehten die Beiden richtig auf. Die braune Stute und ihre Vorstellerin wirkten harmonisch. Wie ein Team. Diese Harmonie ist es, die Katie so an der Showmanship At Halter schätzt: „Es ist eine besondere Disziplin für mich. Showmanship fühlt sich an wie ein Tanz, den man gemeinsam tanzt“, schwärmt die Gewinnerin im Anschluss an ihren Sieg. Ein Tanz, den Katie Willis und PROTECTURINVITATION heute am besten tanzten! „Ich bin zum ersten Mal in Aachen. Es ist ein großartiges Gefühl hier zu sein. Wirklich etwas ganz Besonderes.“  Es war wirklich ein besonderer Moment, als die Siegerehrung zu den Klängen von „God save the Queen“ lief. Ein magischer Moment am frühen Morgen!

Das nationengemischte Podium vervollständigten die Deutsche Maja Hinderer mit ihrem Wallach MIDNIGHT MECHANICS (Eigentümerin: Sandra Hinderer) auf Rang 2 und die Belgierin Robinne De Deyne mit ihrer Stute GQ BONEFIRE ASSET.

Für die weiteren platzierten Deutschen gab es auch noch Grund zur Freude: Mit ihren Ergebnissen sicherten sich Kyra Schönberg mit ZIPPOS VISION (Rang 6), Anne Hinderer mit SLOW BURNING DIESEL (Rang 7) und Merrit Neben mit AD MR BIG NIC (Rang 5) einen Platz bei der Youth World Cup-Sichtung in wenigen Wochen. Maja Hinderer als Zweitplatzierte darf sich ebenfalls über einen Startplatz dort freuen.

Für die junge Siegerin Katie Willis gab es neben dem Titel International DQHA Champion eine HorSeven Championsdecke sowie einen Gutschein zur kostenlosen Bestickung der Decke bei Design Kraftwerk. Außerdem erhielt die Britin einen Sachpreis von Lamicell und eine Championsjacke sponsored by Engel & Völkers!

Herzlichen Glückwunsch an Katie Willis und alle Platzierten der Prüfung! 

Wir bedanken uns außerdem bei unseren Sponsoren für ihr Engagement.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland