Turnierticker
SCCH "Warm Up" 2 fach AQHA Show
28.03.2020 - 29.03.2020
14532 Stahnsdorf

Nennformular 12.01.20, 12:05 Uhr
Ausschreibung 12.01.20, 12:05 Uhr
Circle L "Spring Warm Up", 2 AQHA Shows
18.04.2020 - 19.04.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 10.01.20, 20:04 Uhr
Sonstiges 10.01.20, 20:04 Uhr
Lorch Open
06.06.2020
73547 Lorch

31.12.19, 11:55 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Bislang größter Hoftermin des Zuchtjahres 2016 am 15.08. in Großräschen

08.09.2016 11:01

Foto: Kirsten Bär

Auch die Teilnehmerin Ute Fischl hat Ihre Erfahrungen mit dem DQHA Hoftermin gern

Immer wieder treten Züchter an die DQHA heran, die zu viele Pferde haben um die Vorstellung auf einer DQHA Zuchtschau organisieren zu können. In solchen Fällen sieht die Zuchtbuchordnung die Möglichkeit vor, Pferde auch auf Hofterminen von DQHA Zuchtrichtern beurteilen und ins Zuchtbuch aufnehmen zu lassen.

Diese Gelegenheit nutzten in diesem Jahr bereits einige Züchter. Der bislang größte Hoftermin des Jahres fand am 15. August bei Ute Fischl in Großräschen statt. Bei strahlendem Sonnenschein wurden den DQHA Zuchtrichtern 21 große und kleine „US Bandits“, wie sich die Zucht von Ute Fischl nennt, zur linearen Beschreibung vorgestellt. Auch die Möglichkeit den Termin für Einstellerpferde der Anlage zu öffnen, sowie der DQHA Equidenpass-Service wurden hier gern genutzt.

Die Anlage von Ute Fischl ist idyllisch in der Lausitz gelegen und die Heimat der Hengste WHO IS MY DADDY, BOGGIERIMA JAC und LITTLE BANTY ROOSTER. Auf großzügigen Weiden und Offenstallanlagen wachsen die Fohlen hier artgerecht und professionell betreut auf.

Auf Hofterminen gelten keine strengen Anforderungen an die Anlage als solche. Eine Halle ist kein Muss und es kann auch mal improvisiert werden. So wurde in Großräschen zur Vorstellung der Pferde eine gepflegte Koppel zur Schauarena umgebaut, an deren Rand die Zuschauerbänke bis zur Mittagszeit bereits gut besucht waren.  Das Vorführen der Stuten und Fohlen übernahmen die fleißigen Ferienkinder des örtlichen Reitvereins. Für viele der Kinder war dies nicht nur das Highlight ihres Reiterurlaubs, sondern oftmals auch die erste Begegnung mit den American Quarter Horses. Auch nach einer gemeinsamen Stärkung zur Mittagszeit wurden die Helfer nicht müde bis in den späten Nachmittag hinein ein Pferd nach dem anderen zu präsentieren.

Die Beurteilungen der Stuten und Fohlen fließt in die Jahreswertung mit ein. Auch für Jährlinge und Wallache wird eine Jahresbestenliste geführt, die z.B. für die Auszeichnung des besten linear beschriebenen Wallachs und zur Auslosung des Lucky Geldings herangezogen wird. Die Qualifikation für die Höveler DQHA Championate und die Körung von Hengsten ist jedoch nur auf den offiziellen Sammelveranstaltungen, d.h. den Höveler DQHA Zuchtschauen und Körungen möglich.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland