multitasking generation essay search phd thesis database accounting homework help free phd thesis dedication page how to write a thesis research paper best buy resume application zone escort service business plan celta assignment 1 homework helper kindergarten
Turnierticker
DQHA NRW Regio Turnier "Show Time Steeg" 2-Fach AQHA Show
01.10.2022 - 03.10.2022
47661 Issum

11.08.22, 07:56 Uhr
11.08.22, 07:56 Uhr
DQHA Regionenfuturity Mitte
19.08.2022 - 21.08.2022
36304 Alsfeld

Zeitplan 10.08.22, 19:16 Uhr
Sonstiges 10.08.22, 18:57 Uhr
Pattern 10.08.22, 15:28 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Das sind die Themen der Märzausgabe des Quarter Horse Journals

19.02.2013 10:12

Equipment & Outfit

Der Sieg der Vernunft: Auch Westernreiter tragen Helme

Lange Zeit galt das Westernreiten als letztes Rückzugsgebiet jene, die im Sattel den Traum von Freiheit und Abenteuer in aller Konsequenz leben wollten und meist statt schützendem Helm mit Hut oder Cap auf dem Pferderücken unterwegs waren. Doch mit neuen Regelungen im Reiningsport gewinnt das Thema „Reithelm“ zu Glück auch im Westernreitsport an Bedeutung. Warum es aus den verschiedensten Gründen so wichtig ist, stets gut behelmt aufs Pferd zu steigen, erläutert ein Fachartikel.

Das richtige Zugfahrzeug

Was muss ein Auto „können“, um sicher einen Zweipferdeanhänger zu ziehen und möglichst auch typisches Reiter- oder sogar Turniergepäck zu transportieren? Ein praxisorientierter Beitrag beschreibt die wichtigsten Anforderungen an ein typisches „Reiterauto“.

 

Fitness & Medizin

Auf gesunden Hufen in die Reitsaison

Bei dem viel zitierten Spruch „Ohne Huf kein Pferd“ verdrehen langjährige Pferdebesitzer sicherlich die Augen. Andererseits: Weiß denn wirklich jeder, was am unteren Ende der Pferdebeine vor sich geht und vor allem wie diese vier wichtigen Körperteile des Pferdes gesund erhalten werden können? Dass Horn nicht gleich Horn ist, zeigt ein Beitrag in der nächsten Ausgabe des Quarter Horse Journals.

Impfschutz? Ein Muss!

Immer wieder stellt sich für viele Pferdebesitzer die Frage, wie ein passender Impfschutz für ihren Vierbeiner aussehen soll. Große Verunsicherung herrscht, wird doch häufig suggeriert, dass Impfen vor allem eine große „Abzocke“ ist und man vor möglichen Impfschäden auf der Hut sein sollte. Welche Impfungen aktuell wirklich Sinn machen, zeigt ein Bericht in der Märzausgabe.

 

Freizeit & Lifestyle

Country made in Germany

Ronny and his Black Rose tourt durch Deutschland.

Der „Wilde Westen“ lebt in Dodge City/Kansas

Unerbittlich sorgten US Marshall Matt Dillon und sein Hilfssheriff Festus Haggan als Titelhelden der langlebigsten TV-Westernserie überhaupt, „Rauchende Colts“ („Gunsmoke“), zwischen 1955 und 1975 in Dodge City für Recht und Ordnung. Ein Besuch in der Westernstadt.

 

 

Sport & Show

 

DQHA Hall of Fame

Alljährlich nimmt die Deutsche Quarter Horse Association Persönlichkeiten, die sich um die Zucht des American Quarter Horses und den Westernreitsport besonders verdient gemacht haben, in ihre Hall of Fame auf. Wem 2013 diese Ehre zuteil wird, ist in der Märzausgabe des Quarter Horse Journals zu erfahren.

 

Training & Praxis

Cutting-Training mit Ute Holm

Es ist immer wieder ein Erlebnis, einem gut ausgebildeten Cutting-Pferd zuzuschauen. Was allerdings so rasant und gleichzeitig leicht ausschaut, ist das Ergebnis von Talent und entsprechendem Training. Wie man in diesen Sport mit sinnvollen Trainingseinheiten einsteigen kann, zeigt unsere neue Reihe zum Thema Cutting-Training.

Hilfen, die verstanden werden 4

Im Märzheft geht es weiter mit unserer Praxisreihe zur Pferdeausbildung. Nun widmet sich der Beitrag der Kontrolle der Hinterhand des Pferdes. Diese ist für fortgeschrittene Manöver von größter Bedeutung.

 

Zucht & Haltung

Die Fohlengeburt: Wunder des (Züchter)Lebens

Für zahlreiche Züchter beginnt nun die aufregendste Zeit des Jahres. Es dauert nicht mehr lange, bis die hoch tragenden Stuten ihre Fohlen zur Welt bringen. Und immer wieder ist dies ein ganz besonderes Erlebnis, stets begleitet von Hoffen und Bangen. Was bei einer Fohlengeburt passiert und wie man als Züchter seine Stute unterstützen kann, zeigt ein Beitrag in der Märzausgabe des QHJs.

Zuchtpferdebeurteilung:

Ein ausgewogenes Exterieur für Gesundheit und Leistung ist für ein Reit- und Zuchtpferd unabdingbar. Doch immer wieder stellen sich Frage, wie diese Parameter gemessen bzw. beurteilt werden können. Versierte Zuchtrichter erläutern im nächsten QHJ ihr Vorgehen.

Hütesicher durch Hightech: Moderne Weidezaungeräte

Das „schlagende Herz“ jeder guten Zaunanlage ist das richtige Weidezaungerät. Mit ihm steht und fällt die gesamte Zaunanlage. Nur mit ausreichender Schlagstärke und Reichweite des Weidezaungerätes lässt sich eine angemessene Hütesicherheit erzielen. Welche Basisanforderungen ein Gerät erfüllen muss und welche Zusatzfunktionen neu und sinnvoll sind, zeigt ein Praxisleitfaden in der nächsten Ausgabe auf.

 

Dies und vieles mehr rund ums Westernreiten und das American Quarter Horse gibt es in der nächsten Ausgabe zu lesen.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland