Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Das war die DQHA Regionalgruppensitzung am 27.9.2020

29.09.2020 21:19
Von: Claus Georgi


Aufgrund vieler offener Fragen, die vor allem auch von den Mitgliedern an die Regionalgruppendirektionen heran getragen wurden, haben sich diese am 27.09.2020 um 9 Uhr zu einer Sitzung in Eisenach versammelt. Am Mittag kamen Thomas Dixon, Thomas Reith und Norbert Drechsler dazu.
Es gab konstruktive Gespräche, in denen viele Fragen beantwortet, Diskussionen geführt und Kritikpunkte geäußert wurden.
Als erstes wurde der aktuelle Stand der AQHA Germany erfragt. Hier gibt es im Oktober eine Versammlung der Mitglieder der AQHAGermany mit nur einem Tagespunkt, der Auflösung des Vereins. Außerdem sicherte Thomas Dixon zu, dass er nicht mehr im Vorstand der AQHA Germany ist.
In Bezug auf die Finanzen konnte klar gestellt werden, dass die DQHA nicht Pleite ist, diese ist weiterhin voll geschäftsfähig.
Die nötigen Änderungen der Satzung und des Zuchtprogrammes, für die Beantragung des Filialzuchtbuches, werden auf den Weg gebracht. Hier sind, wie schon bekannt, viele Gesetze zu beachten. Die Entwürfe für Satzung und Zuchtprogramm werden erarbeitet und frühzeitig zur nächsten Jahreshauptversammlung veröffentlicht, sodass genug Zeit vorhanden ist Änderungsvorschläge einzureichen. Die Mitglieder werden dann auf der Jahreshauptversammlung darüber abstimmen um dann den Antrag für das Filialzuchtbuch stellen zu können.
Von den anwesenden Präsidiumsmitgliedern wurde noch einmal die versprochene Transparenz zugesichert. Hier gab es von Seiten der Regionalgruppen Kritik.
In einem Punkt waren sich alle einig, alle Arbeit und Mühen sind für unsere Mitglieder und die DQHA. Die Regionalgruppen hoffen nun auf eine offene, vertrauensvolle Zusammenarbeit für eine positive Zukunft der DQHA gemeinsam mit der AQHA, dem LfL, allen Mitgliedern, Züchtern, Sportreitern, Trainern, Jugendlichen und Breitensportlern.
Regionalgruppe Thüringen/Sachsen
Regionalgruppe Ost
Regionalgruppe Nord
Regionalgruppe Baden-Württemberg
Regionalgruppe Bayern
Regionalgruppe NRW
Regionalgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland