high school essay writing help dental admissions essay writing helper homework help with digital electronics essay writing companies business plan vision statement example phd research proposal contents writing essay response dissertation online public relations buy essays not plagiarized
Turnierticker
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
DQHA Regionenfuturity Süd
26.08.2022 - 28.08.2022
86672 Thierhaupten-Ötz

Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 10:09 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Die Jahreshauptversammlung der DQHA Bayern 2013

14.03.2013 10:35

Interesse ist auch eine Frage des Angebots

In diesem Jahr war die Jahreshauptversammlung der DQHA Regionalgruppe Bayern ausnehmend gut besucht. Das liegt zum einen an der regen Tätigkeit des Vorstands aber bestimmt auch daran, dass man in Bayern immer neue Ideen in die Tat umsetzt. Auch Ideen für die JHV.

Für den Einen oder Anderen ist natürlich auch der offizielle Teil mit den Berichten der Vorstandsmitglieder und dem Kassenstand recht interessant. Schließlich sieht man hier was im Einzelnen so getan wird und geplant ist. Und man erfährt, dass die Bayern außerordentlich aktiv sind. Sogar ein völlig neues Programm, das Breeders Referral Programm, wurde seit dem letzten Jahr hier ausgearbeitet und jetzt der DQHA vorgeschlagen. Hierzu möchten wir auf den gesonderten Bericht verweisen um den Rahmen nicht zu sprengen.

Von der kommissarischen Breitensport Beauftragten, Fritzie Rieger, wurde eine weitere Innovation vorgestellt, das Programm „Riding is Fun“. Dieses Programm war schon so weit ausgearbeitet, dass es bereits einen professionellen Flyer dazu gab. Auch hierzu werden wir in Folge noch gesondert informieren. Wen wundert es, dass die engagierte Fritzie dann auch in ihrem Amt praktisch einstimmig bestätigt wurde.

Für die meisten Mitglieder ist es trotzdem interessanter, wenn auf der JHV nicht nur Berichte abgegeben, sondern auch Preise übergeben werden. Wie heuer zum Beispiel erstmals der Bayerische Züchterpreis von insgesamt 1800 € über den wir ebenfalls gesondert berichten.
Der begehrte Trophysattel für den Titel Bavaria’s Best Quarter Horse wurde bereits zum 2. Mal vergeben und ging diesmal an Sophia Raschat mit Techniques Hot. Der wertvolle Deuber & Partner Sattel wurde auch heuer wieder gesponsert von Equine Performance, Markus Bößhenz und der DQHA Bayern. Den Titel des Vice BBQH hatte sich Daniela Wagner-Winter mit Certain Jewel gesichert. Sie nahm auf der JHV den Gutschein über 250 € der Firma Alex Mundorff entgegen. Lena Wolf konnte für ihren 3. Platz mit Lil Freckled Playboy einen Gutschein über 150 € der Firma Show your Horses, Maike Thorun entgegen nehmen. Lena war leider nicht persönlich anwesend und wurde von Carolin Lenz vertreten.

Das sorgt schon mal für lockere Stimmung, denn über eine öffentliche Anerkennung der Leistung freut sich einfach jeder! Nur nebenher: Beide Titel sind innovative Ideen aus Bayern, die noch Nachahmer suchen.

Gut, werden Sie sagen, Preisverleihungen gibt es auf anderen Versammlungen auch. Stimmt. Doch strahlende Gewinner waren heuer nicht alles. Die Regionalgruppe hatte erstmals eine weitere geniale Idee. Warum nicht auf der JHV einen aktuellen Service für Mitglieder anbieten, der den Anfahrtsweg zusätzlich versüßt?

Der JHV Service Point

Da im Februar diesen Jahres die neue Zuchtbuchordnung in Kraft trat und deswegen  gerade bei den Equidenpässen noch viel Unsicherheit bei den Pferdebesitzern herrscht,  hat die Regionalgruppe kurzer Hand einen „JHV Service Point“ eingerichtet, der den Mitgliedern die kostenlose Prüfung und vor Ort Bearbeitung ihrer Equidenpässe anbot. Auch Fragen und Probleme zu AQHA-Papieren und Transfers konnten am „JHV Service Point“ vorgebracht werden. Zur Bearbeitung waren die neue DQHA Zuchtleiterin Romy Althaus und Dr. Bärbel Klein, DQHA Zuchtrichterin, anwesend.

Nur gut, dass sie zu zweit waren, denn auf so einen Andrang waren sie wirklich nicht gefasst. Fast den ganzen Abend lang hatten sie mit der Bearbeitung der schätzungsweise 60 – 70 Pässe zu tun! Die meisten konnten sie denn auch vor Ort mit Zuchtbescheinigungen versehen oder Besitzerumschreibungen vornehmen. Nur ein geringer Teil, vor allem die Pässe anderer Verbände, musste letztendlich mit in die Geschäftsstelle. Wie gesagt war dieser Service vor Ort komplett kostenlos. Schickt man den Pass ein, hat man neben den Portokosten auch noch Bearbeitungsgebühren zu entrichten!

Für die Beiden „DQHA-lerinnen“ war die Arbeit mit den Equidenpässen so ausreichend, dass sie sich um die Fragen und Probleme rund um AQHA-Papiere und Transfers gar nicht mehr richtig kümmern konnten. Deshalb sprang kurzer Hand Markus Breu ein, der eigentlich vor Ort war um seinen Züchterpreis entgegen zu nehmen. Er kennt sich mit all den AQHA Belangen sehr gut aus und konnte diese Seite des Service-Angebots voll abdecken. Vielen Dank Markus, für Dein Engagement!

Dieser „JHV Service Point“ hat heuer so gut eingeschlagen, dass wir ihn auch in den  nächsten Jahren auf der JHV  anbieten wollen. Wenn es bis dahin andere aktuelle Themen gibt, so werden wir versuchen auch für diese einen Weg zu finden sie mit aufzunehmen. Anregungen aus den Reihen der Mitglieder nehmen wir gern in die Planung auf.

Der alljährliche JHV Live-Treff

Der Vorteil einer Regionalgruppe ist immer der regionale Bezug.

Ausgedeutscht: Die Leute kennen sich oft schon. Da die Bayern, wie bekannt, auch sonst mit Veranstaltungen recht aktiv sind, haben sich viele schon auf Seminaren, Kursen, dem Horsemanship Camp auf Zuchtschauen und anderen Veranstaltungen getroffen und kennen sich bereits. Da freut man sich doch, den einen oder anderen wieder mal persönlich zu sehen, den man sonst vielleicht nur auf Facebook trifft, wenn überhaupt.

All dies führt dazu, dass sich die Stimmung auf den Bayern-JHVs als recht bayerisch bezeichnen lässt. Wenn auch, bedingt durch die Heimfahrt, dem Gerstensaft nicht so viel Aufmerksamkeit entgegen gebracht wird.

Jedenfalls möchte sich der gesamte Vorstand noch einmal recht herzlich bei den Anwesenden bedanken! Schön, dass Ihr so zahlreich erschienen seid und schön, dass ihr eine so fröhliche Stimmung verbreitet habt!

Euere DQHA Regionalgruppe Bayern

 

Wen der offizielle Ablauf der JHV der DQHA Regionalgruppe Bayern interessiert, dem empfehle ich das Protokoll zu lesen, das Sabine Götz für uns geschrieben hat. Vielen Dank Sabine!

Das Protokoll steht unten sowie auf der Homepage der DQHA Bayern www.dqha-bayern.de zum Download bereit.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland