Turnierticker
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L „Colored Summer Show”, 2 AQHA/2 APHA Shows
25.09.2020 - 27.09.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 01.07.20, 23:12 Uhr
Nennformular 01.07.20, 23:12 Uhr
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L "Spring Warm Up", 2 AQHA Shows
29.08.2020 - 30.08.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 25.06.20, 13:53 Uhr
Nennformular 25.06.20, 13:53 Uhr
TERMIN VERLEGT AUF 2021 ! 30. RIDE OF AMERICA, 4 AQHA Shows
20.07.2021 - 25.07.2021
31638 Wenden

24.06.20, 17:36 Uhr
24.06.20, 17:36 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

DQHA Frühjahrskörung - Erfolgreiche Premiere in Thierhaupten

28.03.2017 13:06

Ruff Commander, Fotos: Kirstin Dittrich, K3-Foto

I Am A Ruf Boy

Siegerehrung

Erstmalig seit acht Jahren bot die DQHA wieder eine regionale Frühjahrskörung der Hengste für interessierte Züchter und Hengsteigentümer an. Die regionalen Körtermine sollen jeweils im Frühjahr abwechselnd im Süden bzw. Norden Deutschlands stattfinden, um auch jenen Hengsten die Körung zu ermöglichen, deren Vorstellung auf der DQHA Hauptkörung in Aachen organisatorisch nicht möglich ist.

Diese Möglichkeit wurde gern angenommen und so stellten sich sieben American Quarter Horse Hengste in Thierhaupten der Beurteilung durch die DQHA Körkommission. Diese bestand aus der Zuchtleiterin Sandra Kuhnke, dem Zuchtobmann Markus Rensing und den DQHA Zuchtrichtern Kirsten Bär und Robert Overbeek. Als Gastrichter komplettierte der Tierarzt und Biomechanik-Experte Dr. Gerd Heuschmann die Körkommission. Für ihn war die DQHA Frühjahrskörung ein hochinteressanter Tag. „Ein kompetentes Team hat in guter Atmosphäre sehr sorgfältig gearbeitet. Jeder vorgestellte Hengst wurde entsprechend gewürdigt und gewissenhaft  bewertet.“, lautet Gerd Heuschmanns Feedback. Das von der DQHA entwickelte und etablierte lineare Bewertungssystem hält Heuschmann „für sehr effektiv und besonders objektiv!“ Seiner Einschätzung nach „gehört die DQHA damit zu den fortschrittlichsten Zuchtverbänden in Deutschland! Es war mir eine Ehre und Freude am 25. März dabei gewesen zu sein!“

Als Siegerhengst der Frühjahrskörung ging der Hengst RUFF COMMANDER (RUF LIL RASCAL x PEPPYS ESPECIAL LENA, Züchter: Roland Feller, Eigentümer: Sandra Breitenstein) hervor. Mit insgesamt 86,67% konnte der Buckskin rundum von sich überzeugen. Belohnt wurde er von der Firma Höveler mit der Siegertrophy und 300€ Preisgeld.

Als Reservesieger konnte sich der Hengst I AM A RUF BOY (SAILIN RUF x CODY BO SUN, Züchter: Volker Sichler, Eigentümer: Sabrina Voglberger) mit 80,41% durchsetzen. Der typvolle Hengst fiel besonders durch sein trockenes, stabiles Fundament sehr positiv auf. Der Reservesieg wurde mit 200€ Preisgeld von der Firma Höveler gesponsert.

Zwei Hengste wurden nicht gekört. Drei weitere Hengste wurden vorläufig zurück gestellt.

Wir gratulieren allen gekörten Hengsten zu ihrer hervorragenden Bewertung!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland