Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Ergebnisse der Höveler DQHA Zuchtschau in Thierhaupten

26.08.2019 15:13

Das Siegerfohlen und der Reserve-Sieger beim Nachwuchs in Thierhaupten 2019, Foto: DQHA

Die Siegerstute in Thierhaupten 2019. Foto: DQHA

Die vorgestellte Jährlingsstute, Foto: Franziska Götz

Vergangenes Wochenende trafen sich Züchter und Liebhaber des American Quarter Horse im bayerischen Thierhaupten. Auf der Reitanlage Meir stellten sich Fohlen aus dem Jahrgang 2019 sowie Stuten und Wallache den Augen der DQHA Zuchtrichtern Britta Schielke und Elisabeth Kless. Unterstützt wurden die beiden Zuchtrichterinnen von den Jung-Richterinnen Cindy Assenheimer und Marisa Schmidt.

Bei den vorgestellten Fohlen konnte eine kleine Stute von MY RODS CHIPPED aus der GOLDEN BY NITE den Gesamtsieg ergattern. Das Fohlen in Bucksin-Jacke überzeugte mit überdurchschnittlicher Stellung (90.45),  im Typ (88.10) und Gebäude (89.76). In der Gesamtbewertung durften sich die Züchter und Eigentümer der schicken Stuten Manuel und Rose Ruml über eine Punktzahl von 87.85 freuen.

Stutfohlen JUST BLUE CHOCOLATE sicherte ihrer Züchterin und Besitzerin Monika Müller den Reserve-Sieg. Mit einer Gesamtwertung von 85.49 begeisterte das Fohlen aus der Anpaarung COMMANDER GOOD BAR x MY POWERCHOCOLATE vor allem in der Bewegung (88.62) und im Gebäude (88.19). 

Das beste Hengstfohlen stammt aus der Zucht von Desiree Sauter, in deren Besitz der 2019er Sohn von AINT IT THE BLUES aus der SOLANO SUMMER TIME auch steht. Das braune Hengstfohlen kam auf eine Gesamtbewertung von 83.24 und bestach mit überdurchschnittlichem Typ und Gebäude – in beiden Beschreibungskriterien erreichte der Braune fast eine 93.

Bei den vorgestellten Jährlingen überzeugte KINGS PRETTY DREAM (HESA BLACKBERRY KING x BPR PRETTY LIBERTY) die Zuchtrichter. Eigentümerin Franziska Götz und Züchter Bernhard Götz durften eine Gesamtbewertung von 80.31 für die Jährlingsstute in schicker Grullo-Jacke feiern.

Bei den Stuten konnte eine weitere Tochter von Hengst MY RODS CHIPPED glänzen: MY POWERCHOCOLATE erreichte eine Gesamtbewertung von 78.51 und überzeugte durch ihren Rahmen und ihr Gebäude. Eigentümerin der Stute ist Monika Müller. Sie stammt aus der Zucht von Jürgen Godlinski

Den Reserve-Sieg bei den Stuten holte SHADY STEP. Die American Quarter Horse-Stute in Palomino-farbener Jacke (WIMPYS LITTLE STEP x SKEETS SHADY KAY) bestach durch ihr typvolles Auftreten und das korrekte Fundament. Insgesamt konnten sich Eigentümerin Conni Kuttenreich und Züchter Wagman Ranch INC über eine Bewertung von 77.52 freuen.

American Quarter Horse-Wallach CL INVEST IMPULSION im Besitz von Melanie Winkler erhielt eine Gesamtbewertung von 82.69. Der aus der Zucht von Mary Iris Webre stammende Dunkelfuchs von IOTA INVEST aus der SO IM IMPULSIVE konnte mit einem überdurchschnittlichen Fundament (90.32) und viel Typ überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Züchter und Pferdebesitzer!

An das Siegerfohlen und die Siegerstute wurde von Höveler Pferdefutter jeweils ein Preisgeld von 100 Euro übergeben sowie ein Futtergutschein über 150 Euro. Die Züchter des Siegerfohlens werden durch eine handgefertigte Trophy der Künstlerin Ellen Welten zudem noch lange an ihren Sieg zurückdenken. 

Auch die Reserve-Sieger gingen nicht leer aus und konnten 50 Euro Preisgeld von Höveler mit nach Hause nehmen.

Zusätzlich qualifizierten sich die Sieger und Reservesieger für die Teilnahme am Höveler DQHA Championat 2019 in Aachen. Alle weiteren Teilnehmer haben die Chance sich über die Top 10% indirekt für Aachen zu qualifizieren.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland