Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Late-Night-Sieg: Manuela Monn International DQHA Champion Junior Ranch Riding

09.10.2019 09:54

Die strahlende Siegerin Manuela Monn umgeben von den Lena Wolff auf Rang 2 und Lucy Jane Adams auf Rang 3, Foto: Luxcompany

Manuela Monn und Grizoom merkte man nicht an, dass sie erst seit Ende 2018 ein Team sind, Foto: Luxcompany

Zu fortgeschrittener Stunde ritten die sechs Finalsten der Junior Ranch Riding, unterstützt vom Trainings- und Pensionsstall Kayser, den Titel International DQHA Champion aus. Bei knackiger Herbstkälte, aber immerhin im Trockenen nach einem eher verregneten Vormittag, ging es bei Flutlicht an den Start.

Den Sieg fuhr am Ende Manuela Monn mit ihrem American Quarter Horse-Hengst GRIZOOM ein. Mit einem Gesamtscore von 224,50 setzte sich das Paar an die Spitze des Feldes. Dabei sind Manuela Monn und GRIZOOM erst seit Ende 2018 ein festes Team. Der Erfolg auf der Q19 gibt dieser Pferd-Reiter-Kombination recht. Gesucht und gefunden!

Auf Rang 2 kam im Flutlicht des Deutsche-Bank-Stadions die junge Lena Wolff mit SMART PEPITA MILOW, die im Besitz von Sandra Siewert steht. Mit einer 218,50 erhielt Lena Wolff somit den Titel International DQHA Reserve Champion Junior Ranch Riding. Auf Platz 3 folgte Lucy Jane Adams mit MJ TOPSAIL COWBOY mit einem Gesamtscore von 212,00. Der Wallach steht im Besitz von Julia Scharf.

Für Manuela Monn gab es bei der Siegerehrung eine Championsjacke gesposert von Engel & Völkers. Für ihren GRIZOOM sponserte HorSeven eine Championsdecke. Außerdem gehörte zum Sieg der Gutschein bei Design Kraftwerk für eine kostenlose Bestickung der Decke und ein Sachpreis von Louven. Die Zweitplatzierte Lena Wolff erhielt ebenfalls einen Sachpreis der Firma Louven für ihren Reserve Champion-Titel.

Die Junior Ranch Riding war der letzte Finallauf an diesem langen Turniertag.

Deshalb geht an dieser Stelle ein Dank an die Klassensponsoren des gestrigen Tages:

Markus V. Pfeifer, Förster Immobilien, Elisa Frischbier, Trainingsstall Ludwig Quarter Horses Grischa Ludwig, Heseberg Quarter Horses Conny Hoffmeister, Frank Kochinke & Helga Hommel Westerntraining, Kebo Hans Bos & Karin Bos-Kelder, Trainings- und Pensionsstall Kayser, Sandra Schaub

Auch gestern wurden die Sieger und Platzierten wieder mit tollen Sachpreisen belohnt. Bei diesen Sponsoren möchten wir uns ebenfalls bedanken:

Engel & Völkers, HorSeven, Socks for Horses, Louven, Lamicell, Design Kraftwerk, Luxcompany, MQ Line.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland