Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Leitfaden zum Futuritystart nach dem aktuellen Regelwerk

29.08.2019 13:08

Im Zuge der konsequenten Umsetzung des Zuchtprogramms und der Futurity Regeln, die bis 2020 abgeschlossen sein soll, vervollständigt die DQHA derzeit schrittweise die Daten aller Futurity nominierten Pferde bzw. deren Elterntiere hinsichtlich ihrer Zuchtbucheinträge. Dazu gehört u. a. auch die Vervollständigung der Identifikationsnachweise, was bedeutet, dass nun auch die DNA Profile komplettiert werden müssen. Von den aktuellen Gesprächen mit der AQHA erhofft sich die DQHA eine Intensivierung des Datenaustausches, der die DNA Marker einschließt.

Gemäß Futurity Regelwerk müssen für die Nominierung beide Elterntiere im Zuchtbuch der DQHA geführt werden und der Equidenpass muss eine EU-konforme Tierzuchtbescheinigung enthalten. Voraussetzung für die spätere Teilnahme des Pferdes ist, dass der Equidenpass des Pferdes eine EU-konforme Tierzuchtbescheinigung enthält und das Pferd selbst im Zuchtbuch der DQHA geführt wird. Für die Eintragung in das Zuchtbuch der DQHA müssen soweit nicht vorhanden zeitnah die DNA Profile ergänzt werden.  

Um die Nachtragung möglichst unbürokratisch durchführen zu können, werden die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle bereits in diesem Jahr auf Veranstaltungen und  den meisten Zuchtveranstaltungen der DQHA unterwegs sein, um auch einen Equidenpass-Service anzubieten. Hier können die Equidenpässe geprüft und bei Bedarf um eine Tierzuchtbescheinigung nachträglich ergänzt werden und der Zuchtbucheintrag erfolgen (siehe Gebührenordnung der DQHA). Ist Ihr Pferd bereits im Zuchtbuch der DQHA geführt, aber der Eintrag noch nicht im Equidenpass vermerkt, kann dies kostenfrei im Equidenpass ergänzt werden. Die Möglichkeit der Einsendung des Equidenpasses an die Geschäftsstelle auf dem Postweg bleibt natürlich ebenfalls bestehen.

Was dies nun genau für Sie als Eigentümer eines Futurity/Maturity Pferdes bedeutet, entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Leitfaden, den wir für Sie erstellt haben, um die wichtigsten Fragen hinsichtlich des Futuritystarts zu klären. Die Liste mit Terminen, an denen Sie Ihren Pass von uns vor Ort bearbeiten lassen können, finden Sie im Anschluss an den Leitfaden als PDF zum Download.

Welche Aufgabe habe ich als Pferdeeigentümer?

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Futurity-Pferd alle Vorgaben für einen Futurity/Maturity-Start hinsichtlich der Zuchtbucheintragung erfüllt. Dies bedeutet konkret:

  • Beinhaltet der Pass meines Pferdes eine EU-konforme Tierzuchtbescheinigung?
  • Ist mein Pferd im Zuchtbuch der DQHA eingetragen?
  • Ist die Zuchtbucheintragung auch im Equidenpass vermerkt?
  • Liegen der Geschäftsstelle die DNA Profile der Elterntiere und meines Pferdes vor?

 

Wie erkenne ich, ob der Equidenpass meines Pferdes eine EU-konforme Tierzuchtbescheinigung enthält?

Ist der Equidenpass von der DQHA ausgestellt, finden Sie auf der ersten Seite (Titelblatt) den Vermerk „inklusive Zuchtbescheinigung“. Handelt es sich um einen s.g. „Fremdpass“, schicken Sie bitte nach Rücksprache Kopien des Passes an die Geschäftsstelle der DQHA, damit dies entsprechend geprüft werden kann.

Mein Pferd wird bereits im Zuchtbuch der DQHA geführt – worauf muss ich achten?

Der Zuchtbuch-Eintrag muss in Ihrem Equidenpass eingetragen sein. Die DNA Profile der Elterntiere bzw. Ihres Pferdes liegen idealerweise in der Geschäftsstelle vor. Ist dies nicht der Fall, müssen diese ggf. nachgereicht und der Pass zur Bearbeitung an die Geschäftsstelle der DQHA geschickt werden. Alternativ nehmen Sie den von der DQHA angebotenen Equidenpass-Service im Rahmen einer Veranstaltung (siehe Terminliste-PDF untenstehend) in Anspruch. Die nachträgliche Eintragung des Zuchtbucheintrages im Equidenpass erfolgt ohne Berechnung.

Mein Pferd und/oder die Elterntiere meines Pferdes werden noch nicht im Zuchtbuch der DQHA geführt. Wie muss ich vorgehen?

Für die Eintragung in das Basisbuch der DQHA wird der Antrag auf Eintragung ins Zuchtbuch, eine Kopie des AQHA Certificate of Registration und gemäß Zuchtprogramm das DNA Profil der Elterntiere bzw. des Pferdes selbst benötigt. Ferner muss der Equidenpass für die Eintragung an die Geschäftsstelle der DQHA geschickt werden oder der Pass alternativ bei einer der genannten Veranstaltungen (siehe Terminliste im Anhang) zur Bearbeitung vorgelegt werden. Die Gebühr für den Eintrag ins Basisbuch beträgt 30,- Euro. Sollte ein eventuell fehlendes DNA Profil trotz wiederholter Nachfrage an die AQHA nicht fristgerecht überliefert werden, kontaktieren Sie bitte die DQHA.

Mein Pferd und/oder die Elterntiere sind bereits DNA getestet, aber mir liegen die DNA-Profile noch nicht vor – wie erhalte ich die DNA-Profile?

Da das AQHA-interne Regelwerk noch nicht an die EU-Vorgaben angepasst wurde, übermittelt die AQHA die DNA Profile trotz Affiliate-Status nicht automatisch an die Pferdeeigentümer bzw. die DQHA. In Ausnahmefällen könnte ein DNA Test eines in Europa anerkannten Labors unumgänglich sein, um eine fristgerechte Komplettierung aller Daten umsetzen zu können.

In Einzelfällen ist die AQHA der Nachfrage einzelner Züchter nachgekommen,  die genetischen Marker ihrer Pferde zu übermitteln. Unter der Mailadresse eucare@remove-this.aqha.org können diese erfragt werden. Bitte teilen Sie der DQHA die Antwort auf Ihre Anfrage mit.

Wie lange habe ich Zeit, um die fehlenden Unterlagen einzureichen und den Equidenpass zu vervollständigen?

Um Ihrem Pferd die Teilnahmeberechtigung auf den Futurities 2020 zu sichern, müssen alle zuvor erläuterten Vorgaben bis zum Nennschluss der jeweiligen Futurity (Regionen- oder Hauptfuturity 2020) erfüllt sein.

Ich bin mir nicht sicher, ob mein Pferd alle Vorgaben für die Teilnahme an der Futurity erfüllt – an wen kann ich mich wenden?

Gerne hilft Ihnen die Geschäftsstelle der DQHA weiter. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

Anja Ruhl (Zuchtbescheinigungen, Fremdpässe), anja.ruhl@remove-this.dqha.de, 06021 58459-16
Annette Riedel (Zuchtbucheinträge), annette.riedel@remove-this.dqha.de, 06021 58459-17

Britta Schielke (DNA Profile), britta.schielke@remove-this.dqha.de, 06021 58459-12
Yvonne Rützel (Futurity Nominierung/Startberechtigung), yvonne.ruetzel@remove-this.dqha.de, 06021 58459-19


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland