Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier!

20.11.2019 07:52

Fotos: Carola Steen

Für die Turniersaison 2020 haben sich Veranstalter und der Ranch-Horse-Verein zusammengesetzt und sich auf folgende Termine geeinigt:

02./03.05.2020    Sinsheim Open in Sinsheim (Baden-Württemberg)
30./31.05.2020    Riedhof Ranch Open in Kehl (Baden-Württemberg)
20./21.06.2020    Wollbacher Ranchhorse Turnier in Wollbach (Bayern)
04./05.07.2020    Ranchhorse Verein Classic in Neudeck (Baden-Württemberg)
25./26.07.2020    Mühlental Ranch Open I in Steinau an der Straße (Hessen)
22./23.08.2020    Mühlental Ranch Open II in Steinau an der Straße (Hessen)

NEU: 2020 werden sechs Turniere mit zwei Streichergebnissen angeboten! Auf diesen Turnieren sind die Versatility Ranch Horse Klassen als Gesamt- und Einzelmeldung für Open, Amateur und Youth als AQHA und Rasseoffene (RO) Klassen sowie Open Green und Einsteiger (diese nur als RO-Klasse) ausgeschrieben.  Die AQHA- und RO-Klassen finden Class in Class nach dem Regelwerk der AQHA statt. Der jeweilige Veranstalter kann das Turnierangebot ergänzen durch die Klassen AQHA/RO Cutting und AQHA/RO Working Cow Horse. Die letztgenannte Prüfung wird auf den o.g. Turnieren (mit Ausnahme von Wollbach) als EWU-Qualifikation anerkannt.

Die Turniere werden in folgende Cups zusammengefasst:

·        Ranch Horse Cup Deutschland
Der Ranch Horse Cup Deutschland ist ein Wettbewerb der Veranstalter. In diesem Cup sind alle Pferderassen und alle Vorsteller startberechtigt. Der Wettbewerb wird nach dem AQHA VRH All Around Regelwerk in den Abteilungen Open, Amateur, Youth und Einsteiger durchgeführt. Sieger des Wettbewerbs ist die Pferd-/Reiterkombination mit der höchsten Gesamtpunktezahl. Dazu werden die VRH-Punkte aus den 6 Turnieren zusammengezählt. Gewertet werden aber nur 4 Turniere und zwar die Turniere mit der höheren Gesamtpunktezahl.

·        Ranchhorse Vereinscup
Der Ranchhorse Vereinscup ist ein Wettbewerb des Ranchhorse e.V. Gammertingen. In diesem Cup sind Mitglieder des Ranchhorse e.V. startberechtigt und die Wertung erfolgt innerhalb der o.g. Turnierserie. Der Wettbewerb wird ebenfalls nach dem AQHA VRH All Around Regelwerk in den Abteilungen Open, Amateur, Youth und Einsteiger durchgeführt. Sieger des Wettbewerbs ist die Pferd-/Reiterkombination mit der höchsten Gesamtpunktezahl (Wertungsmodi siehe oben!). Auch im kommenden Jahr wird es als Hauptpreis im Ranchhorse Vereinscup einen Sattel geben, und zwar jeweils in den Klassen Open, Amateur und Einsteiger. Dafür haben sich erneut die Hauptsponsoren Sattlerei Würtz, Cowboy Headquarter und SoftArt® Leder ausgesprochen.

Wer mehr Informationen möchte bzw. eine Ausschreibung/Anmeldung benötigt – es lohnt sich immer ein Blick auf: www.qh-service.de.

Text: Carola Steen


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland