Turnierticker
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L „Colored Summer Show”, 2 AQHA/2 APHA Shows
25.09.2020 - 27.09.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 01.07.20, 23:12 Uhr
Nennformular 01.07.20, 23:12 Uhr
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L "Spring Warm Up", 2 AQHA Shows
29.08.2020 - 30.08.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 25.06.20, 13:53 Uhr
Nennformular 25.06.20, 13:53 Uhr
TERMIN VERLEGT AUF 2021 ! 30. RIDE OF AMERICA, 4 AQHA Shows
20.07.2021 - 25.07.2021
31638 Wenden

24.06.20, 17:36 Uhr
24.06.20, 17:36 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

ParaWesternReiter e.V. auf der Q19

05.10.2019 13:39

Andreas Bake mit INVESTER CERTIFIED

Josephine Johanna Güttler mit SHERLOCKS TECHNITION, zur Verfügung gestellt von Melanie Eichhorn

Jährlich sind die Reiter mit Handicap in den EWD-Klassen (Equistrian With Disabilities) Bestandteil der Q-Show und insbesondere diese Klassen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei den Besuchern.

Wir haben uns auf der Q19 mit Andreas Bake, dem ersten Vorsitzenden des ParaWesternReiter e.V., unterhalten. Er ist mit seiner 16-jährigen American Quarter Horse Sute INVESTER CERTIFIED auf der Q-Show in allen vier EWD-Klassen vertreten.

„Meine Stute habe ich im Jahr 2010 gekauft, daran erinnere ich mich noch genau,“ erzählt Andreas Bake, „Ich habe damals meinen Trainer Danny Reinkehr kontaktiert, da ich ein neues Pferd suchte. Ich hatte eine Fuchsstute im Internet gesehen, war mir jedoch nicht sicher, ob sie das richtige Pferd für mich ist. Denn eigentlich war sie mit 154cm zu groß für mich.“

Auf der Anlage von Danny Reinkehr wurde ein Probereiten zwischen Andreas Bake und der Besitzerin der Stute INVESTER CERTIFIED vereinbart.

„Beim Probereiten habe ich schnell festgestellt, dass diese Stute das richtige Pferd für mich ist. Nach ein paar Runden im Schritt und Trab sind wir direkt galoppiert und ich dachte nur: wow!“, schwelgt Andreas Bake in Erinnerung, „Danach haben wir gemeinsam einen Ritt ins Gelände gewagt. Hier zeigte sie sich als coole Socke und es ließ sie völlig kalt, sich von der Gruppe zu entfernen und mit mir alleine unterwegs zu sein. Ich fühlte mich einfach sicher.“

Und so zog INVESTER CERTIFIED - genannt „Judy“ - bei Andreas Bake ein, wobei sie gar keine spezielle Ausbildung für das Parareiten hatte. Glücklicherweise brachte die Stute eine sehr solide Grundausbildung sowie ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen mit, sodass Andreas ihr den Großteil für das Parareiten selbst beibringen konnte. Zusätzlich kam die Stute in Beritt zu Danny Reinkehr.

Das Geländereiten macht dem ambitionierten Parareiter mit seinem Pferd großen Spaß: „Judy ist einfach zuverlässig und macht ihren Job zu 100% perfekt, auch wenn sie mal etwas länger gestanden hat. Manchmal ist sogar ein kleiner Sprung über einen Baumstamm drin.“

Normalerweise reitet Andreas Bake zwei Mal pro Woche. Die restlichen Tage kümmern sich seine beiden Reitbeteiligungen um Judy: „Mir ist es wichtig, dass mein Pferd gesunderhaltend geritten wird und Abwechslung im Training hat. Meine beiden Reitbeteiligungen ergänzen sich hier wunderbar, denn die eine macht mit meiner Stute gerne Ausritte und die andere fördert sie in der Bahn. Hier reitet sie auch ganz normal mit Bein, um die Hinterhand zu aktivieren.“

Jedes Jahr treten die ParaWesternReiter auf der Messe Pferd&Jagd in Hannover auf und zeigen eindrucksvoll, was mit den American Quarter Horses und anderen Westernpferderassen möglich ist. Außerdem sind sie mit ihrem Programm immer im März bei der Hengstpräsentation auf der Circle L Ranch dabei. Hier findet auch jährlich eine Verlosung statt, deren Erlös den ParaWesternReitern e.V. zugute kommt.

Auf der Q-Show suchen die ParaWesternReiter auch immer Leihpferde, da nicht alle Mitglieder eigene Pferde mit aufs Turnier nehmen können. Parateamreiterin Uli Heinrich weiß genau: „Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass wir wirklich immer tolle Leihpferde hatten. Obwohl sie es vielleicht nicht kennen, wenn jemand mit anderer Hilfengebung reitet, hat es immer einwandfrei funktioniert. Nach einem kurzen Kennenlernen und Ausprobieren ging es dann schon meist in die Prüfung. Dies spricht einfach für die American Quarter Horses, weil sie so gelassen und zuverlässig sind.“

In diesem Jahr bekommt Parareiterin Josephine Johanna Güttler ein Leihpferd von Melanie Eichhorn gestellt. Am Freitagabend probierte die Reiterin das sorrelfarbene American Quarter Horse namens SHERLOCKS TECHNITION zum ersten Mal aus und übte für den EWD-Trail. Von Anfang an klappte es gut zwischen den beiden. „Ich habe bereits mit zwei Jahren angefangen zu reiten und schon früh mein erstes eigenes Pony bekommen“, erzählt Josephine Johanna Güttler, „Auf der Q starte ich schon seit einigen Jahren mit meinem Wallach DRY LITTLE JORDAN. Er ist eher ein Reiningpferd und daher freue ich mich, in diesem Jahr auch weitere Klassen mit einem Leihpferd starten zu können.“ Wir bedanken uns herzlich bei Melanie Eichhorn, dass Sie ihr Pferd für die EWD-Klassen zur Verfügung stellt und hoffen, dass dieses Engagement Anklang bei weiteren Pferdebesitzern findet.

Haben Sie Fragen rund um die EWD-Klassen oder könnten Sie sich vorstellen, Ihr Pferd auch einmal auf einem Turnier für die Reiter mit Handicap zur Verfügung zu stellen? Dann melden Sie sich gerne bei Andreas Bake (andreas@parawesternreiter.de) oder schauen Sie auf der Internetseite des Vereins vorbei www.parawesternreiter.de.

Hier finden Sie das Interview mit Andreas Bake und Birk Frerichs sowie einige Reitszenen von den ParaWesternReitern.

 

 

 

 


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland