Turnierticker
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L „Colored Summer Show”, 2 AQHA/2 APHA Shows
25.09.2020 - 27.09.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 01.07.20, 23:12 Uhr
Nennformular 01.07.20, 23:12 Uhr
TERMIN BESTÄTIGT! Circle L "Spring Warm Up", 2 AQHA Shows
29.08.2020 - 30.08.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 25.06.20, 13:53 Uhr
Nennformular 25.06.20, 13:53 Uhr
TERMIN VERLEGT AUF 2021 ! 30. RIDE OF AMERICA, 4 AQHA Shows
20.07.2021 - 25.07.2021
31638 Wenden

24.06.20, 17:36 Uhr
24.06.20, 17:36 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Preisliche Anpassung der neuen Equidenpässe ab 1. März 2017

27.01.2017 09:30

Foto: Anna Gall

Am 01.01.2016 ist die neue Equidenpass-Verordnung EU 2015/262 in Kraft getreten.

Das Ziel dieser Verordnung ist die europaweite Vereinheitlichung der Angaben in den Equidenpässen mit erhöhter Fälschungssicherheit und die Verknüpfung der zentralen Pferdedatenbanken der jeweiligen Länder.

Pünktlich zum Ende der gesetzlichen Übergangsfrist wurde das von der vom Bayerischen UstG eingesetzten Arbeitsgruppe „AG Equidenpass“ erarbeitete Equidenpassmuster u.a. von der DQHA vorgabekonform umgesetzt.

In der Praxis bieten die neuen Equidenpässe Vorteile für den Verband und die Züchter. Zum Beispiel besteht nun die Möglichkeit verbandsspezifische Informationen mit eigenem Layout als Anhang in die Pässe zu integrieren. Die zusätzlichen Nutzungsmöglichkeiten und die neuen gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit sind jedoch mit einem erhöhten Material- und Zeitaufwand verbunden. So muss z.B.

  • das Deckblatt laminiert oder auf Sicherheitspapier gedruckt werden
  • jeder Pass eine individuelle, fortlaufende Seriennummer enthalten
  • die ehemals elektronische Unterschrift des Zuchtleiters durch die Originalunterschrift in der Endkontrolle ersetzt werden


Nach den ersten Erfahrungen in den neuen Arbeitsabläufen in der Ausstellung der Equidenpässe und der Klärung offener Fragen zur Umsetzung der Verordnung auf Bundesebene, wird für die Zuchtsaison 2017 ab dem 01.03.2017 auch die preisliche Anpassung erfolgen.

Die neuen Gebühren ab 1. März 2017 finden Sie im Anhang.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland