Turnierticker
SCCH "Warm Up" 2 fach AQHA Show
28.03.2020 - 29.03.2020
14532 Stahnsdorf

Nennformular 12.01.20, 12:05 Uhr
Ausschreibung 12.01.20, 12:05 Uhr
Circle L "Spring Warm Up", 2 AQHA Shows
18.04.2020 - 19.04.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 10.01.20, 20:04 Uhr
Sonstiges 10.01.20, 20:04 Uhr
Lorch Open
06.06.2020
73547 Lorch

31.12.19, 11:55 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Q18 Champion of Champions

14.10.2018 11:01

Fotos: Luxcompany

Jedes Jahr auf der Hauptfuturity im Rahmen der Q-Show in Aachen treten die Champions aus den vier Klassen Halter Weanling Mares Early und Late sowie Halter Weanling Stallions Early und Late noch einmal gegeneinander an und die Richter wählen daraus den Champion of the Champions!

Am Samstagvormittag, 13. Oktober 2018, fanden diese vier Klassen in der Albert-Vahle-Halle statt.

In der Klasse Weanling Stallions Early qualifizierte sich für die Wahl des Champion of the Champions Like A Bozz (Keep On Kruzin X Atlanta, Besitzer / Züchter: Jagfeld Quarter Horses) vorgestellt von Alexandra Jagfeld.

Bei den Weanling Stallions Late showte Sebastian Litzkuhn das Hengstfohlen JQH Investinthebest (Best Irons Are Hot X Invest in Hope, Besitzer: Frauke Litzkuhn, Züchter: Saskia Benz) und qualifizierte sich ebenfalls.

Bei den Stuten in der Klasse Weanling Mares Early konnte sich Thatsthewayilikeit (Third Hot Step X Kasandra) vorgestellt von Besitzerin und Züchterin Lynn Lüring auf dem ersten Rang platzieren.

Watch Out For This (Keep On Kruzin X Investinaglowingstar) im Besitz ihrer Vorstellerin und Züchterin Julia Orth sicherte sich in der Weanling Mares Late den Einzug ins Finale.

Am Abend fand dann die Wahl des Champion of the Champions im Deutsche Bank Stadion statt. Ein Fohlen wurde zurückgezogen und daher traten nur drei junge American Quarter Horses zur Bewertung an. Die Richter schauten sich die drei Kandidaten genau an und letztendlich wurde Champion of the Champions 2018 Thatsthewayilikeit von Lynn Lüring. Aus der gleichen Anpaarung stellte die Züchterin im Jahr 2016 ebenfalls ein Stutfohlen vor und erreichte den zweiten Platz.

Für diese Auszeichnung gab es eine eigens angefertigte Trophy von Ellen Welten Louwers, einen Pokal und eine Championsdecke von HorSeven.

Herzlichen Glückwunsch!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland