Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Q18 International DQHA Championship - das Programm

21.09.2018 11:28

Foto: Luxcompany

Europas größtes American Quarter Horse Event

Auf der Q18 International DQHA Championship vom 5. - 14. Oktober in Aachen wird es wieder vielseitig – die bekannteste Westernpferderasse der Welt zeigt seine ganze Qualität und Vielfältigkeit auf der Show der Extraklasse mit einem internationalen Starterfeld.

Eröffnet wird die Show mit der Q18 Celebration im Deutsche Bank Stadion am Samstag, 6. Oktober 2018. Ein abwechslungsreiches Abendprogramm in festlicher Atmosphäre rund um das Thema American Quarter Horse mit Schaubildern unter der Leitung von Sandra Rohde entführt Zuschauer, Sportler, Sponsoren und Aussteller in die Welt des Westernreitsports und das American Quarter Horse präsentiert sich mit seiner ganzen Vielfältigkeit in den Halter- und Reitdisziplinen. Außerdem ist die Veranstaltung mit weiteren Höhepunkten gespickt, beispielsweise treten die Rheinlandquadrille Western meets Classik und die WHU Cheerleaders auf. Alle Pferdefreunde können sich mit diesen und anderen unterhaltsamen Programmpunkten feierlich auf die Q18 einstimmen.

Auf der Q18 geht es im Sport hoch her – sowohl für Profis, Amateure  und Jugendliche als auch für Einsteiger, die Turnierluft schnuppern möchten. Egal welche Reitdisziplin: von All-Around Klassen wie Trail, Western Horsemanship, Western Riding und Western Pleasure über die rasanten Reining-Prüfungen bis hin zu den Ranch- und Rinderklassen ist alles dabei und jeder kommt hier auf seine Kosten. Startmöglichkeiten gibt es nicht nur im Westernsattel, denn diverse Hunter Klassen stehen ebenfalls fest auf dem Programm. Zudem gibt es zahlreiche Alternativen das Pferd an der Hand zu präsentieren, wie beispielsweise in der Showmanship at Halter oder verschiedene andere Halter Klassen für Jungpferde.

In den preisgeldstarken Futurity/Maturity Prüfungen im Rahmen des Zuchtförderprogramms der DQHA werden neben den begehrten Titeln Geld- und Sachpreise im Wert von rund 150.000 Euro an die American Quarter Horse Nachwuchspferde in verschiedenen Altersklassen und in elf Disziplinen vergeben. Wie im vergangenen Jahr wird das Angebot auch auf der Q18 International DQHA Championship um die Graduate Klassen erweitert. So können auch ehemalige Futurity/Maturity Pferde starten, die aufgrund ihres Alters in den regulären Nachwuchs-Prüfungen nicht mehr startberechtigt sind. Neben den bisher angebotenen Klassen Trail, Western Pleasure und Reining wird ab 2018 erstmalig die Disziplin Ranch Riding zusätzlich angeboten.

Auch im Bereich Zucht hat die Q18 am zweiten Wochenende einiges zu bieten. Der Freitag, 12. Oktober 2018, steht ganz im Zeichen der Hengste. Im Anschluss an die Höveler DQHA Hengstkörung findet die Stallion Service Auction (SSA) statt. Um die Nominierungsberechtigung der zukünftigen Nachzucht für die prestigeträchtigen Futurity/Maturity Klassen zu sichern, können Züchter entweder bei der Live-Auktion oder im Vorfeld online auf die Decksprünge der einbezahlten Hengste bieten und diese - mit etwas Glück zu attraktiven Konditionen - ersteigern. Außerdem stehen am Sonntag, 14. Oktober 2018, die Höveler DQHA Championate der Fohlen und Stuten auf dem Programm. Die jeweiligen Sieger und Reservesieger sowie die besten 10 % der regionalen Fohlen- und Stutenschauen 2018 kommen beim „Treffen der Sieger“ zusammen und kämpfen um den Titel des Bundessiegers und diverse Prämien.

Im Rahmen der Q18 werden wieder von den DQHA und AQHA Professionals aus Europa die sogenannten „Ride the Pattern Clinics“ angeboten. Hier werden die Herausforderungen der aktuellen Q18 Pattern der verschiedenen Klassen im Vorfeld thematisiert und erklärt, worauf der/die Reiter/-in bei der Turniervorstellung besonders achten sollten und wie die Richter in den einzelnen Disziplinen bewerten. Der Professional Horseman erklärt zunächst etwas über die jeweilige Disziplin und die zu reitende Pattern, im Anschluss daran wird die Pattern vorgeritten und der Experte erläutert den Teilnehmern genau, worauf der Richter in der Ausführung Wert legt. Die Clinics sind für alle Turnierteilnehmer kostenlos. Auch außerhalb der Clinics stehen die Professionals gerne für Fragen zur Verfügung. Am Mittwoch, 3. Oktober 2018, findet außerdem die Clinic „Was der Richter sehen möchte“ mit AQHA Professional Horseman,  AQHA Judge und AQHA Steward Butch Carse statt. Anhand von Videomaterial vermittelt er den Teilnehmern aus der Sicht eines Richters sein Wissen über die Anwendung des Bewertungssystems in den verschiedenen Westernreitdisziplinen. Wann welche Clinics stattfinden, können Interessierte dem aktuellen Zeitplan und den Aushängen auf der Q18 entnehmen.

Im Anschluss an die Premiere im letzten Jahr gibt es auch auf der Q18 für Besucher die einmalige Gelegenheit, die Aachener Soers und die Turnieratmosphäre im Rahmen der „Test Rides“ vom Rücken eines American Quarter Horses zu erleben. Die Aktion findet am ersten Wochenende des Turniers statt (5. – 7. Oktober 2018). Interessierte können sich vor Ort im Ausstellerzelt am DQHA Stand über die genauen Zeiten informieren und sich für die „Test Rides“ anmelden.

Auch unsere „kleinen Gäste“ sollen nicht zu kurz kommen. In diesem Jahr bietet die DQHA am ersten Wochenende ein buntes Programm mit Spaß und Unterhaltung für die Kinder unserer Pferdefreunde an. Lassen Sie sich überraschen!

Für die jugendlichen Mitglieder der DQHA gibt es auf der Q18 auch wieder einige Specials. Am Donnerstag, 4. Oktober 2018, haben alle Jugendlichen die Chance, an den Trainingseinheiten mit dem DQHA Bundestrainer Alexander Eck in den Disziplinen Showmanship, Trail, Horsemanship, Hunt Seat Equitation und Ranch Riding teilzunehmen. Neben den Essensgutscheinen, die wie immer kostenlos am Youth Wochenende ausgegeben werden, wird auch wieder eine Box an alle Jugendlichen verlost, die bis zum Nennschluss genannt haben. Weiterhin findet ein „Make Up Workshop“ am Sonntag, 7. Oktober 2018 statt, der speziell auf die Auswahl des richtigen Make Ups unter Berücksichtigung des Showoutfits ausgerichtet ist. Aufgrund der hohen Nachfrage findet auch ein Workshop für Erwachsene am Montag, 8. Oktober 2018 statt.

Wer nicht live dabei sein kann, kann sich die Übertragung der gesamten Show im Live-Stream auf der DQHA Website (www.dqha.de) anschauen. In Echtzeit zeigt unser offizieller Q18-Videopartner Equine Stream alle Klassen. Die schönsten Momente der diesjährigen Show werden zusätzlich fotografisch von Luxcompany eingefangen.

Wie im letzten Jahr werden auch auf der Q18 wieder Interviews mit erfolgreichen Teilnehmern, Züchtern und Pferdefreunden in der DQHA Kiss and Cry Lounge geführt und auf dem Youtube Kanal „Deutsche Quarter Horse Association e.V.“ veröffentlicht. Die DQHA Pressemitarbeiter sprechen potentielle Interviewpartner direkt vor Ort auf der Show an und freuen sich auf interessante Gespräche. Aber keine Angst – das Interview wird in lockerer Atmosphäre geführt – da kann nichts schiefgehen!

 

Tickets

Q18 Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

·         Freitag / Samstag / Sonntag: Tageskarte 10 Euro

·         Wochenend-Dauerkarte (Freitag – Sonntag): 25 Euro

·         Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag: Tageskarte 5 Euro

Jugendliche bis 16 Jahre zahlen jeweils die Hälfte und erhalten am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sogar freien Eintritt.

 

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung - bis bald in Aachen!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland