thesis statement on generalized anxiety disorder anne paetel dissertation 10 essay pollution research paper should children be given homework technical writer paragraph writing is homework helpful research college essay nyu hugh gallagher
Turnierticker
DQHA Regionenfuturity Mitte
19.08.2022 - 21.08.2022
36304 Alsfeld

Pattern 15.08.22, 17:24 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Q21: Das Siegerfohlen des Championats: „My Iron Scotch"

18.10.2021 11:16
Von: ML

Photos: Luxcompany

Das Jahr 2021 war ein Ausnahmejahr aus der Sicht der Zuchtrichter. Denn in diesem Jahr durften wir viele tolle Pferde sehen und daher möchten wir nun den Championatsteilnehmern einen Raum geben, ihre Pferde vorzustellen.

Wir beginnen mit dem Siegerfohlen des Championats im Rahmen der Q21: „My Iron Scotch" und befragten Bianca Küsters nach Ihrem tollen Fohlen. Sie stellt es uns aus ganz persönlicher Perspektive vor:

 

„My Iron Scotch“ wurde am Abend des 27.4.2021 genau zum Geburtstag meines Sohnes Ceddy auf unserer Sunhill Quarter Ranch in Danewitz geboren. Bereits zur Geburt war klar, dass es ein ganz besonderes Pferd ist. Absolut cool, unerschrocken und trotzdem mit starkem Charakter. Ihr besonderes Exterieur war in den ersten Tagen gleich zu erkennen. Und als „Amy“ das erste Mal über die Dorfstr. trabte, war sofort klar, dass eine neue Zuchtstute von Sunhill geboren wurde und Amy in die Fußstapfen ihrer Mutter treten darf. So ein Pferd wird nicht jedes Jahr geboren.

Alle Fohlen der Mutterstute „Scotch Bar June“, die das letzte Stutfohlen der Hall of Fame Stute „Scotch Bar Venture“ ist, waren sehr erfolgreich. Alle Babys waren Fohlenschausieger, wurden Futuritychampions oder Grandchampions. Die höchstdotierte Zuchtstute der diesjährigen Stutbucheintragungen wurde mit einer tollen 85,36 die 5jährige Schwester von Amy „Ablazn Thunderstruck“.

Unter dem Sattel bestechen die Pferde dann durch ihre absolute Coolness. Sie sind durch nichts zu erschrecken und bereits vom 1. Tag an auch im Gelände entspannt.

Amy stammt väterlicherseits von „Iron Will To Win“ ab. Ein direkter „Iron Age“ Sohn im Besitz und gezüchtet von Conny Hofmeister. Wir wollten die alten Linien mit modernen sportlicheren kreuzen, ohne die altbewährten Eigenschaften des Quarterhorses zu verlieren. Eine Gradwanderung für jeden Züchter. Aber diese Anpaarung war eine sehr gute Entscheidung.

In Aachen zeigte sich Amy tiefenentspannt und wenig beeindruckt von der Kulisse. Sie siegte unter allen 4 Richtern in der International Championship und wurde DQHA Futurity Reserve Champion der Weanling Mares. Wir waren glücklich und stolz auf unsere Maus und erwarteten ehrlich gesagt, vom Bundeschampionat nicht mehr viel. In den letzten Jahren waren die erfolgreich gehalterten Fohlen auf Grund der unterschiedlichen Bewertung zu den Halterklassen, im Championat eher auf den hinteren Plätzen zu finden. Auch uns hatte dieses Schicksal schon ereilt. So wollten wir auch dieses Jahr nur die Vorstellung des Fohlens im wunderschönen abendlich beleuchteten Dressurstadion genießen.

Um so größer die Überraschung und der Stolz, als unsere Amy das Bundeschampionat gewann!

Nun verbringt sie im Offenstall von Sunhill mit den anderen Jungpferden den Winter und genießt die Zeit des Spielens und Dreckig machen.

Vielen Dank an Frau Küsters für die interessanten Einsichten.

Weitere Championsvorstellungen folgen nun bald auf www.DQHA.de


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland