Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Regionen Futurity West 2020 - trotz Corona ein voller Erfolg

06.10.2020 13:17
Von: Ramona Billing

Fotos von Stefan Roy

Eigentlich wollten wir Sandra Visnjics schönen Bericht von der Regionen Futurity West 2020 fürs nächste Quarter Horse Journal aufheben. Aber auf vielfachen Wunsch hier doch schon vorab online.  Im QHJ folgt die Champions Galerie (sollten hier Fotos fehlen, bitte melden - die nachträgliche Zuordnung gestaltete sich etwas schwierig. Wir werden diese dann im nächsten Heft veröffentlichen.)

Unser besonderer Dank gilt der DQHA Futurity Beauftragten Marie-Paule Majerus, die an allen Tagen der Futurity vor Ort war.

Doch jetzt zum Bericht:

"Wir haben es tatsächlich geschafft – und manchmal können wir es selbst noch nicht glauben. Ein zweites Turnier in NRW. Ein legendäres Turnier unter Corona Bedingungen.

Ja, es war im Vorfeld harte Arbeit, alles vorzubereiten. Eine neue Anlage, ein neu zusammengestelltes Turnier-Team, Hygienekonzept, Masken…. Es gab doch etliches zu beachten. So ein großes Turnier mit einem neuen Team zu veranstalten, ist schon sehr mutig.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Die Anlage auf Schloß Wickrath hat alle nötigen Voraussetzungen, die man für eine erfolgreiche West-Futurity braucht. Zwei Hallen, zwei großzügig angelegte Außenplätze und eine wunderschöne Kulisse, die ihresgleichen sucht.

Mit 600 Starts wurden es drei lange Tage. Unsere Richter Micky Kaiser und Pierre Ouellet hatten gut zu tun. Die vollsten Klassen an diesem Wochenende waren dabei Trail in Hand und Longline 3 year old mit jeweils 18 Startern. Unterm Sattel war die größte Klasse der L1 Trail (ehemals Green Trail) mit 23 Startern. Für die beiden Richter und Ringstewards wird dieses Turnier wohl auch unvergessen bleiben, da diese an allen Tagen mit Mundschutz arbeiten mussten. Auch Eva Gebhard an der Meldestelle musste sich wohl erst mal an diese neue Situation gewöhnen.

In der Halle und den Stallgassen herrschte absolute Maskenpflicht. Davon ausgenommen waren lediglich die Reiter. Draußen durfte man sich dann auch mal ohne Maske bewegen.

Zugegeben, man musste sich erst mal an die neue Situation gewöhnen, und wer die Fotos von unserem Turnierfotografen Stefan Roy bereits gesichtet hat, wird sich vielleicht auch im ersten Moment wundern, wenn er ein Showmanship at Halter Foto entdeckt, und der Ringsteward nun einen Mundschutz auf hat.

Dennoch ließ sich niemand die gute Stimmung nehmen. Dafür war die Freude über ein Turnier einfach zu groß. Mit Besuchern aus dem Norden, dem Süden und dem Ausland war es eine tolle Runde unter den Teilnehmern. Es gab Verkaufs- und Essensstände und jede Menge tolle Preise. Unsere Sponsoren haben sich für diese West Futurity wirklich was Tolles einfallen lassen. Hier nochmals ein großer Dank an jeden einzelnen von Euch.

Die Trailklassen waren wie so oft in letzter Zeit die vollsten Klassen. Aber auch die Pleasure- und Hunterklassen waren auf dieser Show sehr gut besucht.

Leider ist die Saison mit diesem Turnier auch schon wieder zu Ende. Wir sind dennoch froh, dass wir in diesem besonderen Jahr zwei wunderschöne Turniere geschafft haben. Wir werden unser Turnier bei Döring Quarter Horses vor Corona genauso in Erinnerung behalten, wie unsere West Futurity. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern, die das Hygienekonzept in diesen Tagen bestens umgesetzt und uns wirklich stolz gemacht haben. Auch beim Besuch durch das Ordnungsamt erfolgten keine Beanstandungen.

Wir freuen uns jetzt schon auf eine Turniersaison in 2021 unter hoffentlich wieder normaleren Bedingungen.

Sandra Visnjic

Pressebeauftragte DQHA-NRW

 

 


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland