Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

„Sexual Healing“ gewinnt Titel „Champion of Champions“ in Aachen!

12.10.2019 22:15

Die überglückliche Züchterin, Eigentümerin und Vorstellerin des Champion of Champions Julia Orth bei der Siegerehrung ihres Fohlens Sexual Healing. DQHA Präsident Hubertus Lüring und DQHA Vize Präsident Markus V. Pfeifer waren bei der Siegerehrung., Foto: Luxcompany

Im Rahmen der Q Show wird jedes Jahr der „Champion of Champions“ gekürt. Die vier Champions aus den Halter Weanling Klassen Mares Early und Late sowie Halter Weanling Klassen Stallions Early und Late treten noch einmal in der Showarena gegeneinander an. Die Richter wählen daraus den „Champion of Champions“. Traditionell findet das Highlight für American Quarter Horse-Züchter und Liebhaber der Rasse am zweiten Samstagabend der Q statt. Das bedeutet: Auch heute Nacht war es wieder so weit!

Rückblick: Wer hatte sich qualifiziert?

In der Klasse der Futurity Weanling Stallions Early setzte sich der kleine Hengst XCUSE MY FRENCH durch. Er stammt von KISSIN THE GIRLS ab und wurde aus der CONTRIERES gezogen. Marko Kaiser stellte den jungen Hengst vor, der auch in seinem Besitz steht. Gezüchtet wurde er von Judith Kaiser.

In der Klasse der Futurity Weanling Stallions Late schaffte es I AM CUZIN MACHINE auf den ersten Platz. Der Hengst von THE LOPIN MACHINE aus der INVITED CUZIM FLASHY wurde von Nicole Prange vorgestellt. Ihr und Matthias Lippe gehört der Hengst, den sie selbst züchteten.

Bei den Futurity Weanling Mares Early kam SEXUAL HEALING von Julia Orth auf den ersten Rang. Die kleine Stute von HC SEXY SUDDEN aus der IAMSEXYANDIKNOWIT ist im Besitz ihrer Züchterin und Vorstellerin.

Die Futurity Weanling Mares Late entschied THE GREAT HUNTRESS mit Stefanie Höhn für sich. Das Stutfohlen von GREATMINDSTHINKALUKE aus der ONLY INVITING ME. Eigentümerin der von Stefanie Höhn gezüchteten Stute ist Angelina Siemon.

Am Samstagabend: Entscheidung beim „Champion of Champions“

Zur fortgeschrittenen Stunde traten nun die vier Siegerfohlen ihrer Futurity Klassen gegeneinander an. Die Richter begutachteten den American Quarter Horse-Nachwuchs mit kritischem Blick. Am meisten überzeugen konnte schließlich das Stutfohlen SEXUAL HEALING.  

Für diese Auszeichnung „Champion of Champions“ gab es eine eigens angefertigte Trophy von Ellen Welten-Louwers, eine Championsdecke von HorSeven und ein Fohlenhalfter „Grow with me“ mit Gravur von der RB Leather CollectionDie Trophy überreichte DQHA Präsident und Klassensponsor der Champion of Champions, Hubertus Lüring/Lüring Quarter Horses. Andrea Schmid Beallaround sponserte zusätzlich den bunten Blumenkranz für den Champion of Champions.

Herzlichen Glückwunsch an die Eigentümer und den Züchter!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland