Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Zwei auf einen Streich: 2x 27 Jahre American Quarter Horse!

12.11.2019 07:21

Lady Buena Freckles erfreut sich an ihrer Rente....

... und sittet nur zu gerne den kleinen Familiennachwuchs, Fotos: Stefanie Bernecker

Custom Te Riffic: Charakter bis ins hohe Alter, Foto: Aileen Häberle

Gleich zwei American Quarter Horses feiern wir in diesem Beitrag, die 2019 27 Jahre alt wurden. Da wäre zum einen die Stute LADY BUENA FRECKLES von Stefanie Bernecker. Die bayfarbene Pferdedame von KEEN FRECKLES aus der DOUBLE LADY HAND und führt u.a. auch COLONEL FRECKLES und SUGAR BARS in ihrem Stammbaum. Anfang April feierte die Stute aus der Zucht von Olga Hofmann ihren 27. Geburtstag.

 

„Sie ist ein absolutes Verlasspferd und man kann ihr blind vertrauen“; schreibt uns ihre stolze Eigentümerin, „Bis auf ein paar altersbedingte Einschränkungen ist sie für ihr Alter super drauf!“ Die rüstige Pferderentnerin genießt bei Stefanie Bernecker ihre Teilzeitrente, indem sie den Familiennachwuchs Max bei Spaziergängen im Kinderwagen begleitet. Dabei beweist sie echte Babysitter-Qualitäten, denn: Immer wieder wird die Stute einen prüfenden Blick in den Kinderwagen. Ihre Möhrchengeberin hat auch noch einen besonderen Wunsch: „Wir hoffen, dass Buena noch ganz lange bei uns ist und vielleicht kann dann noch der kleine Max eine Runde mit ihr drehen.“

 

Auch CUSTOM TE RIFFIC feierte in diesem Jahr den 27. Geburtstag. Die American Quarter Horse-Stute geht noch immer mit ihrem Eigentümer Walter Brey ins Gelände und genießt die Natur. Liebevoll wird die Stute „Riffi“ genannt, die in jungen Jahren von der Familie Jagfeld importiert. An ihren jetzigen Eigentümer kam sie vor über 15 Jahren durch Sascha Ludwig.  „Riffi und Walter sind die guten Seelen bei uns am Stall“, schreibt Aileen Häberle über diese tolle Kombination. CUSTOM TE RIFFIC besticht durch ihren liebevollen und freundlichen Charakter und begeistert alle mit ihrem ganz besonderen Blick.

 

Wir gratulieren den beiden „Oldies“ und ihren Eigentümern zu so vielen schönen gemeinsamen Jahren und hoffen, dass auch die Zukunft noch einige schöne Stunden bereithält.

Sie haben auch ein American Quarter Horse, das über 25 Jahre alt ist? 

Dann schicken Sie eine kurze Meldung mit einem Foto an die AQHA unter eucare@aqha.org . Wenn Sie möchten, dass Ihr Oldie auch bei uns auf der Website veröffentlicht wird, schicken Sie uns Fotos und Informationen über Ihren Oldie an info@dqha.de . Wir werden Ihren „Oldie“ gerne auf unserer Website veröffentlichen und können die Meldung an die AQHA weiterleiten.

Diese „Lebend“-Meldungen von Pferden ab 25 Jahren sind zudem sehr wichtig, da sie ab diesem Alter bei der AQHA als „gestorben“ geführt werden, wenn nicht jährlich wiederkehrend eine gegenteilige Nachricht erfolgt. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland