dissertation defense wiki masters dissertation examples can i pay someone to write my essay argumentative papers police brutality theses too much homework is bad i need an essay fast
Das sind die Ergebnisse der Höveler Zuchtschau in Haldenwang
Hier sind die Ergebnisse der Höveler DQHA Zuchtschaue in Haldenwang.Alle Bilder sind von Nina Obermüller.
Pre-Night der Eurocheval im Westernstyle
Ausbildungsabend mit Jan Zweers gepaart mit Showelementen von Loic Teutsch. Offenburg. Der Sommer steht im Zeichen der Eurocheval. Eingeläutet wird die Fachmesse der Pferdeliebhaber mit der Pre-Night am 24. August im terra-tex® Ring. Die Besucher erwartet dabei ein besonderer Ausbildungsabend mit Showelementen im Westernstyle, bevor vom 25. bis zum 28. August der Messebetrieb startet. Westernreiten erfreut sich eines großen Zuspruchs. „Die zahlreichen Disziplinen dieser Reitweise bieten sowohl Freizeitreitern als auch ambitionierten Turnierreitern viele Möglichkeiten in der Arbeit mit dem Pferd“, erläutert Projektleiter Volker Matern. Zu Gast auf der diesjährigen Pre-Night ist Jan Zweers, der die verschiedenen Reitstile sowie die Arbeit mit Rindern demonstriert. Gemeinsam mit Kathi Zweers und seinem Team zeigt er den Besuchern wie Westernpferde sowie Reiter ausgebildet und zur Vollendung gebracht werden. Jan Zweers, geboren in Utrecht, hat seine Ausbildung in Colorado absolviert. In den USA legte er sein Diplom ab, bevor er dort als Trainer für Steve Schwarzenberger (Colorado), Billy Allen (Kansas) und Jack Rydberg (Colorado) tätig war. Jan Zweers erreichte viele Siege und Platzierungen im Cutting, Reining, Trail und Western Riding, so beispielsweise auch den französischen Meistertitel im Trail. Ein Garant für Showeffekte der Pre-Night ist Loic Teutsch mit „L' Ecurie de la Cantera“. Denn Cowboys und Indianer halten Einzug in den Ring und werden die Besucher mit ihrer Freiheitsdressur, Komik und ihrem Trickriding begeistern.Loic Teutsch ist seit jüngstem Lebensjahr leidenschaftlicher Reiter und war schon immer von Reitshows angezogen. Er hatte die Chance von den großen Namen wie Frederic Pignon sowie Jean-Marc Imbert zu lernen. Im Jahr 2000 begann seine professionelle Karriere und so absolvierte er weit über 5.000 Shows in ganz Europa. Heute gilt er als sehr beliebter chorographischer Künstler und Live-Act. Ticketspreise der Pre-Night am 24. August um 19 Uhr Für Erwachsene kostet die Pre-Night 18 EUR im Vorverkauf, wer den nächsten Tag noch auf der Eurocheval genießen möchte kann ein Kombiticket für 25 EUR erwerben. Kinder können die Pre-Night für 14 EUR im Vorverkauf besuchen, mit Eintritt für Donnerstag 18 EUR. Wer den Abend genüsslich auf der Ringterrasse mit einem 3-Gänge-Menü inklusive Wein und alkoholfreien Getränken genießen möchte, kann dies für 59 EUR pro Person buchen. Alle Tickets sind unter www.eurocheval.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.Eintrittskarten zur Messe Im Vorverkauf profitieren Besucher von ermäßigten Eintrittskarten für den Messebesuch. Für Kinder kostet ein Besuch der Eurocheval inklusive TOP Show im Vorverkauf 6 EUR und für Erwachsene 12 EUR. Neben der Pre-Night am 24. August sind Eintrittskarten für die GALA-Show am 27. August unter www.eurocheval.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen buchbar. DQHA mit Stand und Showprogramm vor OrtTraditionell wird auch die Deutsche Quarter Horse Association wieder auf der Messe vor Ort sein. Am Stand der DQHA werden Mitarbeiter für Fragen rund um das American Quarter Horse zur Verfügung stehen. Zudem wird es wieder ein spannendes Showprogramm mit dieser einzigartigen Rasse geben uns es werden Testrides angeboten. Veranstalter und Veranstaltungsort: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland. Zur bequemen Anreise steht den Besuchern ein Kooperationsticket mit der Deutschen Bahn zur Verfügung. Weitere Informationen zur Eurocheval finden Sie unter www.eurocheval.de oder auf Instagram und Facebook. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen das Team der Messe Offenburg gerne unter +49 (0)781 9226-0 oder info@messe-offenburg.de zur Verfügung.
Neue SSA Nominierungsformulare 2022 online
Die aktuell überarbeiteten SSA Formulare sind ab sofort online unter dem Menüpunkt Futurity – Formulare. Hierbei können nun Hengsthalter die Schwerpunkt-Disziplinen und Einsatzmöglichkeiten ihrer Vererber angeben, so dass Züchter und Interessierte eine bessere Übersicht und Orientierungshilfe bei der Hengstauswahl haben. Eine ausführliche Information wie das DQHA Futurity/Maturity Programm funktioniert, finden Sie hier und zum DQHA SSA Programm hier. Die SSA Versteigerung (geplant ist eine Hybrid-Veranstaltung) findet am Samstag, den 15. Oktober 2022 im Rahmen der Q22 International DQHA Championship in Rieden-Kreuth nach den Tages-Highlights statt. Zahlen Sie Ihren American Quarter Horse-Hengst bis zum 30. September 2022 in die SSA 2022 ein und sichern Sie Ihrem Hengst eine fantastische Promotion-Plattform – und seinem Nachwuchs die Nominierungsberechtigung für die DQHA Futurity/Maturity, die alljährlich mit satten Preisgeldern lockt. Wir freuen uns auf Ihre Hengste! Bei Fragen zu dem Programm oder der Nominierung hilft Ihnen Susanne Zahner von der DQHA Geschäftsstelle gerne weiter: 06021 5845918 oder ssa@dqha.de.
DAS Horsemanship Camp in Marl 2022
….  da muss ich mal „eingrätschen“  ….  2 Jahre lang mussten die Fans der Horsemanship Camps warten, aber nun durfte endlich wieder ein Camp stattfinden! Aufgrund der doch noch etwas unsicheren Situation wurden in diesem Jahr keine Instruktoren aus USA eingeflogen, sondern ein Team aus deutschen Trainer zusammen gestellt! Unsere Trainer waren: Jörg Pasternak, Julia Weber, Tom Büchel, Alexandra Stocks, Jürgen Kasten, Carolin Fressonke, Fee Kleine, Johanna Schulte und Alexandra Schürrmann! Die Anreise bei Familie Döring durfte in diesem Jahr schon einen Tag früher beginnen, welches auch sehr gerne von den vielen Teilnehmer angenommen wurde, um stressfreier diese Woche zu beginnen. Viele Wohnwagen/Camper und Zelte sammelten sich auf dem Hof und bildeten ein kleines Dorf! Das Wohlfühlcamp hatte begonnen! Nach dem ersten reichhaltigen Frühstück stand die Sicherheitsdemonstration für alle Teilnehmer als erster Programmpunkt auf dem Zeitplan! Sehr kurzweilig erklärten dann die Instruktoren die wichtigsten Handgriffe um Pferd, Ausrüstung und Umgang! Anschließend ritt Instruktorin Johanna dann für alle Teilnehmer die erste Pattern vor. Nun reiten alle Teilnehmer diese Pattern unter den strengen Blicken der Instruktoren nach.   Die Anlage der Familie Döring  in Marl ist hervorragend geeignet, bietet viele Trainingsmöglichkeiten, viel Platz und zudem ein motiviertes und immer zu  Seite stehendes Team. Anbei ein paar Impressionen. Detailierte Informationen folgen. Eure Babsi Lohf             .
Gemeinsame Zuchtschau der DQHA, des PHCG und des ApHCG in Dönsel
Drei deutsche Zuchtvereine, drei amerikanische Westernpferderassen, drei Präsidenten und eine gemeinsame Zuchtschau, das war der 23.07.22 auf der Roofman Ranch. Aus einer tollen Idee wurde ein gelungener Tag, mit typvollen Pferden und dem Blick über den Tellerrand.Eine Zuchtschau zu besuchen ist immer etwas Besonderes, sowohl für Züchter, als auch für Zuschauer, doch diesmal lohnte es sich dreifach. Neben den Pferden der eigenen Rasse konnten sich die Siegerfohlen zusätzlich mit den Siegern der anderen Westernpferderassen messen und auch die Zuschauer profitierten, denn sie bekamen live die jeweiligen Bewertungen der Zuchtrichterteams nicht nur eines Vereins, sondern gleich von der DQHA, des PHCG und des ApHCG mit.Den Anfang machten die American Quarter Horse Hengstfohlen, die von Nina Obermüller und Michael Middel bewertete wurden, sehr ausführlich und anschaulich erläuterten sie Ihre Bewertungsergebnisse. Von fünf bewerteten Fohlen setze sich PEPTOOROANY, von dem Hengst REDWHITEANDBLUE BOON, aus der Mutterstute SILVER BLUE ANGELENA, im Besitz und gezüchtet von Gina Mel Opitz, mit einer Gesamtbewertung von 84,7% an die Spitze. Aber auch Ralf Seedorf durfte sich freuen, die vier Hengstfohlen auf Platz 2-5, alle in seinem Besitz, erhielten tolle Bewertungen von 76% bis zu 79%.Weiter ging es mit den Hengstfohlen des ApHCG und den Stutfohlen des PHCG, danach hatten die Stutfohlen der DQHA ihren Auftritt. Über den Sieg durfte sich hier Lea Mikaelyan freuen, denn DR UNBREAKBLE SOUL, von ihr gezüchtet und in ihrem Besitz, erhielt eine Gesamtbewertung von 80,31%. Das typvolle Stutfohlen ist von dem Hengst RCR PATTY SAND, aus der DR DREAMY BH CUSTOM.Nach der Bewertung der Stutfohlen des ApHCG kam dann der Höhepunkt des Tages, die Siegerfohlen der verschiedenen Verbände wurden zur Gesamtwertung vorgestellt. Alle sechs Zuchtrichter, zwei von jedem Verband, kamen zum finalen Vergleich zusammen, während die Präsidenten, Stephan Göb(DQHA), Ralf Seedorf(ApHCG) und Andreas Barrenberg(PHCG), sich für die Siegerehrung vorbereiteten. Am Ende ging der Gesamtsieg, sowohl bei den Stuten, als auch bei den Hengsten an das American Quarter Horse Fohlen, PEPTOOROANY gezüchtet von Gina Mel Opitz und DR UNBREAKBLE SOUL gezüchtet von Lea Mikealyan.Über eine tolle Gesamtwertung von 80,65% durfte sich Dörte Schmidt freuen, sie stellte ihren Jährlingshengst, RIVER SOL WAR vor, gezüchtet von Travis Mc Niven, von RIVERWOOD YZ, aus der CINDER ELLA SUE.Am Ende des Tages waren sich alle einig, es war ein schöner Tag auf einer besonderen Zuchtschau, der definitiv wiederholt werden sollte. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen des PHCG und des ApHCG für die tolle Zusammenarbeit bedanken und beim gesamten Team der Roofman Ranch für die Organisation und die perfekte Versorgung, die diesen besonderen Tag perfekt abgerundet hat. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierte der Zuchtschau.“ Sagt der Präsident der DQHA, Stephan Göb, abschließend. Ergebnisse:
FN Info: Influenzaimpfstoff-Engpass

Informationen der FN zum derzeitigen Influenzaimpfstoff-Engpass Lesen...

23.07.2022 PILOTPROJEKT verbandübergreifende Zuchtschau DQHA & PHCG & ApHCG

Gemeinsame Zuchtschau der Verbände  Lesen...

Personalien: neues DQHA TEAMCHEF DEUTSCHLAND Duo

Ehemaliger Bundestrainer- Neuer Teamchef Deutschland Lesen...

Achtung: SSA 2021 Stichtag 31.07.2022

Stichtag für HengsteingetümerInnen Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Starterliste 18.08.22, 13:34 Uhr
Zeitplan 18.08.22, 11:54 Uhr
DQHA Regionen-Futurity Nord
01.09.2022 - 04.09.2022
27283 Verden (Aller)

Pattern 18.08.22, 09:18 Uhr
DQHA Regionenfuturity Mitte
19.08.2022 - 21.08.2022
36304 Alsfeld

Sonstiges 18.08.22, 07:55 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

DQHA Regionenfuturity Mitte - 19.August - 21.August - Lesen...  /////   Mühlental Ranch Open II - 20.August - 21.August - Lesen...  /////   Euro Cheval 2022 - 25.August - 28.August - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland