Pferdetransport zum Youth World Cup 2020
Die Firma Pegasus Transport wird, wie bereits 2012, den Transport der vierbeinigen Youth World Cup Teilnehmer übernehmen. www.pegasus-transport.com Somit ist für einen sicheren Hin- und Rücktransport Ihres Pferdes bestens gesorgt. Gerne können Sie natürlich Ihr Pferd persönlich vorbeibringen. Unser YWC Team empfängt Sie entsprechend vor Ort und übernimmt die sorgfältige Kennzeichnung Ihres Pferdes und des kompletten Zubehörs. Das Pferdezubehör wird mit der jeweiligen Nummer zu dem zugehörigen Pferd gelistet. Ebenfalls wird jedes Pferd bei der Ankunft mit Annahmeprotokoll untersucht und erst dann in die jeweilige Box geführt. Fütterungshinweise und Extras werden ebenfalls von der Feeding Crew notiert und akribisch beachtet. Für weitere Fragen steht Ihnen Stefanie Becker, stefanie.becker@dqha.de, gerne jederzeit zur Verfügung. Die Pferdebereitstellungsformulare sind hier zu finden: http://ywc2020.com/forms/
RIEDHOF OPEN 2019 – das ist NCHA-Cutting und Ranchreiten „at it’s best“!
Perfekte Bedingungen und ein engagiertes Team rund um die Familie Dodzuweit machen das Turnier immer wieder zu etwas Besonderem: Gestartet wurde am Pfingstsamstag mit der 2ten Highpoint Show der NCHA of Germany mit sämtlichen Leistungsklassen und dementsprechend langer Starterliste – das bedeutete ein straffes Zeitmanagement. Dank der Grenznähe beteiligten sich eine ganze Reihe französischer Cutting-Reiter sowie Teilnehmer aus der Schweiz und den Benelux-Staaten. Organisation und Ablauf funktionierten bestens und die Kooperation mit der NCHA oG hat sich somit erneut bewährt. Ergebnisse und weitere Informationen unter www.ncha.de. Der Nachmittag ging mit einer Working Cow Horse Show und dem Ranch Trail Open und Amateur weiter. Nach der DQHA/AQHA-Wertung zählt die Platzierung ebenso im Ranch Horse Cup Deutschland sowie im Ranchhorse Vereins-Cup. Etwas Besonderes hatten sich die Einsteller des Riedhofs ausgedacht: Achtzehn Pferd-/Reiterkombinationen traten mit phantasievollen Kostümen und der passenden Choreographie am späten Abend in einem Fun-Trail an, wobei die Platzierung wohl eher zweitrangig war. Mit starker Performance ging es am nächsten Tag mit den weiteren Prüfungen der Versatility Ranch Horse Show weiter und wie so oft blieb es bis zum Schluss spannend. Die All-Around-Champions, Vize- und co-Vize-Champions der Riedhof Open 2019 VRH Open: Leni Bartmann mit Smart Little Theo; André Weber mitPocos Glowing Trutbert; Maik Bartmann mit Starlite Cat VRH Amateur: Katrin Lepschi mit A Roosters Wrangler; Karina Weber mit Pocos Glowing Rose; Dörte Turge mit Haidas Cutter Lynx VRH Einsteiger: Denise-Marie Vlach mit The One In Silk; Thomas Hofacker mit Cowboys Cool Jessie; Magdalena Schmidt mit Moe’s Tavern Ein großes „Dankeschön“ geht an die Fam. Dodzuweit, den vielen fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen und den zahlreichen Sponsoren, die mit zahlreichen Sach- und Gutscheinspenden so etwas wie das „Salz in der Suppe“ sind! Alle Ergebnisse und weitere Infos unter www.qh-service.de Text/Fotos: Carola Steen
Heseberg goes AQHA!
Samstag, 1. Juni 2019: Das achte Heseberger Hofturnier mit Clinic stand an. Aber diesmal war es anders… Die allseits beliebten rasseoffenen Klassen wurden ergänzt mit Novice Amateur- und Youth-Klassen der AQHA, denn dieses Jahr veranstaltete Conny Hoffmeister eine AQHA All Novice Show auf ihrer traumhaften Anlage. Das freute nicht nur die Heseberger Einsteller, sondern auch zahlreiche Gäste. Fünf von Ihnen wurden sogar Neumitglieder der AQHA! Am Samstag fand die Clinic bei herrlichem Wetter statt. Der Richter Torsten Haier übte mit uns alle Pattern und gab jedem hilfreiche Tipps und Tricks für den Sonntag mit. Die Erkenntnis des Tages lautete: Schau dahin, wo du hinwillst, dann brauchst du keine gewagten Lenkmanöver! Am Sonntag wurde es ernst und wir schwitzten bereits morgens in den Halter-Klassen. Im Laufe des Tages bekamen wir noch Temperaturen von über 30 Grad. Die Teilnehmer und das Richter-Team hielten tapfer bis zur letzten Prüfung durch. Das Heseberger Team hatte nicht nur für sehr gute Verpflegung gesorgt, sondern am Sonntag auch noch den Eiswagen bestellt und somit für eine willkommene Abkühlung gesorgt. Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Turnier mit vielen glücklichen Gesichtern. All Around Champion in den Rasseoffenen Prüfungen wurde Kirsten Gehlhar mit PN Finally Found You und in der Novice Amateur wurde es Petra Ostermann mit Slow Movin Gentleman. Die Jugendlichen waren sehr stark vertreten, sechs von Ihnen sind in den AQHA Klassen gestartet. Hier konnte Emily Bosse mit CL Investing Hot Rod den All Around Champion Titel erreiten. Lieben Dank an den Richter Torsten Haier und Conny Hoffmeister mit Team für die tolle Organisation. Ein großes Dankeschön auch an die Sponsoren Steel Hill Ranch – Guidolin Wafer Fioc, Growi Stall- und Weidetechnik, California Ranch Saddlery, Cut & Go GmbH, Stopperka GmbH, Pferdesport Krämer und OxygenConcept Klauenberg GmbH für zahlreiche Sachpreise. Vielen Dank an die Gäste - wir freuen uns, wenn ihr nächstes Jahr wieder kommt! Bericht: Steffi Brüggemann
Von den ganz Großen lernen bei den AQHA-DQHA Horsemanship Clinics!
Sichern Sie sich jetzt noch Ihren Platz! Den Sommerurlaub mit dem eigenen Pferd verbringen und dabei jede Menge lernen: Wer davon träumt, sollte sich die Termine der AQHA-DQHA Horsemanship Clinics im Kalender markieren. TeilnehmerInnen lernen alles über gute Horsemanship in schönstem Ambiente von kompetenten und motivierten Experten aus den USA. Dieses Jahr kooperieren die Clinics wieder mit dem Team der University of Montana Western. Die University of Montana Western war bereits im letzten Jahr Partner der Horsemanship Clinics. Mit einer guten Mischung aus qualifiziertem Reitunterricht und spannenden Theorie-Workshops zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Pferd begeisterte das Team die TeilnehmerInnen der AQHA-DQHA Horsemanship Clinics 2018. So versprechen auch 2019 die drei offiziellen Termine wieder jede Menge spannenden und hilfreichen Input für alle Horsemen und –women und die, die es noch werden wollen. Dabei ist jeder willkommen! Ob Freizeitreiter oder Turnierreiter, Erwachsener oder Jugendlicher, Englisch- oder Westernreiter – die Clinics sind offen für alle Stile, Altersklassen und Ambitionen. Und das gilt auch für die Pferde: Die Horsemanship Clinics sind rasseoffen. Die Einteilung der Gruppen erfolgt durch die Trainer einfach durch Leistungsstand von Reitern und Pferden. So werden Anfänger und Fortgeschrittene an dem Punkt abgeholt, an dem sie gerade mit ihren Pferden stehen, ohne überfordert zu werden. Hier sind die Termine der drei AQHA-DQHA Horsemanship Clinics: 18. – 21.07.2019 Five Star Ranch 59505 Bad Sassendorf 27. – 30.07.2019 Trainingsstall Kayser 97618 Wollbach01. – 04.08.2019 Jomm Ranches 63868 Großwallstadt Mit den drei Ranches konnten echte Schwergewichte der Westernreiterei in Deutschland einmal mehr als Veranstaltungsorte gewonnen werden. Die Five Star Ranch hat sich bereits mehrfach als idealer Partner für die Horsemanship Clinics erwiesen. Auf der weitläufigen Anlage in Bad Sassendorf herrschen ideale Trainingsbedingungen für Mensch und Tier. In diesem Jahr machen die Horsemanship Clinics auch wieder im Trainungs- und Pensionsstall Kayser halt. Wer die Anlage der DQHA Sportobfrau Michaela Kayser schon immer besuchen wollte, sollte also die Chance nutzen. Mit der Jomm Ranches in Großwallstadt wartet ein weiterer Hochkaräter des Westernsports auf. Einst lebte dort der legendäre Vererber Fritz Power, bis heute gilt die Ranch als eine der führenden Quarter Horse-Adressen Deutschlands. Johannes Orgeldinger, seine Frau Astrid und das gesamte Team der Jomm Ranch werden nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr auch 2019 wieder dafür sorgen, dass die Clinic auf ihrer Anlage ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer sein wird. Sie wollen sich für einen Termin anmelden? Dann nutzen Sie die Anmeldeformulare hier.
Das war die 2. All Novice Show WHPD in Overath!
Vom 4. bis zum 5. Mai 2019 veranstaltete die DQHA NRW die 2. All Novice Show auf der Anlage des Reitstall Wasser in Overath. Ausgeschrieben waren neben den AQHA Klassen auch rasseoffene Klassen. Neu dabei waren auch Rookie Horse Klassen für 3- und 4-jährige Pferde. Mit sehr gut besetzten Halterklassen startete die Show am Sonntagmorgen pünktlich um 8 Uhr. Jürgen von Bistram richtete die Show. Bereits am Samstag hielt Jürgen das Clinic für die Teilnehmer der All Novice Show ab. Hier wurden Tipps zu den Pattern erarbeitet und diese auch gemeinsam geritten. Ich habe mich gleich sehr wohl gefühlt in Overath. Für meine 5-jährige Stute „Grete“ und mich war es die erste All Novice Show überhaupt. Wir starteten ebenfalls in den Mares-Halterklassen. Da es für mich das erste Mal war und Jürgen von Bistram dies wohl auch bemerkte, kam er im Anschluss zu mir und gab mir jede Menge Tipps, wie ich meine Stute in Zukunft besser präsentieren kann. Das hat mir besonders gut an dieser All Novice Show gefallen. Grand Champion der Halter Geldings war Tina Klein mit CG Chocolate Chip. Reserve Champion der Halter Geldings wurde Claudia Wichtmann mit Livn Lazy Lovn Crazy. Spannend war die Level 1 Showmanship. Mit 9 Starten setzte sich auch hier Tina Klein mit CG Chocolate Chip durch. Zweite wurde Meike Tetenberg mit Zans Special Zippo. Trotz der winterlichen Temperaturen, die wir in Overath hatten, war das Turnier gut besucht. So eine Abschwitzdecke bietet nicht nur den Pferden guten Schutz an. Auch die Zuschauer und fleißigen Helfer mümmelten sich an diesem Tag vermehrt in Ihre Abschwitzdecken ein. Für das leibliche Wohl war auf der Anlage von Johannes Wasser bestens gesorgt. Fritten Dieter war mit seinem Imbisswaagen vor Ort, so dass sich alle über leckere Pommes und Currywurst freuen konnten. Im gemütlichen Stübchen der Reitanlage gab es zudem Kaffee und jede Menge selbstgemachten Kuchen. Aufgrund der Witterung wurden an diesem Tag alle Prüfungen in der Halle geritten. Jürgen war perfekt im Zeitplan. Die Trail Klassen waren sehr gut besucht. Nach den Trail Klassen konnte man das vielseitige Quarter Horse in den Hunterklassen sehen. Für Zuschauer, die dies vorher noch nicht kannten, bot sich hier wohl ein ungewohntes Bild. Zum Ende des Turniertages kamen noch Reining und Ranch Riding Klassen. Danke an alle Reiter, die den Weg nach Overath gefunden haben und ein ganz großes Dankeschön an die Meldestelle und den Rest der Helfer in Overath. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht in Overath zu starten. Mit guten Platzierungen und vielen Tipps und toller Hilfe vor Ort fühle ich mich nun gut  für die zukünftigen Shows vorbereitet. Ich möchte mich hier ganz besonders bei meinem Trainerteam bedanken, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vielen Dank auch an die zahlreichen Sponsoren, die Teilnehmer haben sich über die schönen Sachpreise sehr gefreut. All Around Champions auf der 2. All Novice Show in Overath sind geworden: L1 Amateur: Dressed to be Lucky und Katja BelzerRookie: Peppys Kaitlin Pine und Claudia EckermannRasseoffen: Miss Versary Lena und Lynn Rinab Alle Bilder zu Show gibt es unter: www.-buy-a-picture-de.
Die Juni-Ausgabe von „America’s Horse“ ist online!

Farmleben, Schicksale und praktische Tipps fürs Gelände gibt's in der neuen Ausgabe zu lesen. Lesen...

Eric Hoffmann bei den AQHA/DQHA Horsemanship Clincis!

Wir stellen Ihnen heute den Chef Instructor der diesjährigen AQHA/DQHA Horsemanship Clinics vor. Lesen...

LQH: Bei den BaWü-Meisterschaften gingen von neun Medaillen sieben an die „Reining-Ladys“

LQH Reining Masters endeten am Pfingstmontag. Lesen...

Die Juni-Ausgabe des American Quarter Horse Journals ist online!

Aus Amerika kommt neuer Lesestoff für alle Liebhaber des American Quarter Horse! Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
29. CL RIDE OF AMERICA 4-fach AQHA Show
16.07.2019 - 21.07.2019
31638 Wenden

Ausschreibung 16.06.19, 23:24 Uhr
Nennformular 16.06.19, 23:24 Uhr
Midsummer Classic
21.06.2019 - 23.06.2019
36304 Alsfeld

Sonstiges 13.06.19, 19:34 Uhr
Sonstiges 13.06.19, 19:34 Uhr
Sonstiges 13.06.19, 19:34 Uhr
Riedhof Ranch Open
08.06.2019 - 09.06.2019
77694 Kehl-Marlen

Ergebnisse 13.06.19, 17:20 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

Midsummer Classic - 21.Juni - 23.Juni - Lesen...  /////   Ganzheitlicher Spezial-Einführungskurs Westernreiten II - 21.Juni - 23.Juni - Lesen...  /////   Albuch Open - 22.Juni - 23.Juni - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland