Youth World Cup 2020
Die Homepage für den Youth World Cup 2020 ist nun online: http://ywc2020.com/ Hier sind alle Formulare, Infos zur Anlage, zu den Trainer, den Pferden und zur Geschichte des Youth World Cups zu finden. Die Homepage wird stetig erweitert und mit neuen Informationen gefüttert. Ein Blick lohnt sich daher immer. Bei Fragen zum Youth World Cup steht Ihnen unsere Jugendobfrau und Youth World Cup Koordinatorin Stefanie Becker, stefanie.becker@dqha.de, gerne zur Verfügung.
Eine Premiere im Mai: die Taxi Ranch Open
Was für ein gelungener Einstieg für die Taxi Ranch Open auf dem Pferdehof Heinrich, die zum ersten Mal stattfand. Am 4. Mai konnten das gesamte Organisationsteam und die TeilnehmerInnen gemeinsam eine gelungene Premiere feiern. Ein großes Dankeschön an den Pferdehof Heinrich und seine Helfer, die dafür gesorgt haben, dass trotz der Eisheiligen sich die Teilnehmer und Zuschauer im Bewirtungszelt mit warmen Essen und Getränken unter den Heizpilzen etwas aufwärmen konnten. Spätestens zur After-Show Party konnten die Besucher den Temperaturen trotzen und sich warm tanzen. Das gesamte Team sorgte dafür, dass alle Teilnehmer trotz des Wetters beste Abreit- und Prüfungsbedingungen hatten, indem zwischen den Prüfungen in der Halle immer wieder Abreitzeiten eingeschoben wurden. Wir danken auch den großzügigen Sachpreissponsoren. So ist kaum ein Teilnehmer mit leeren Händen nach Hause gegangen. Die Sieger der Animal Messe Quali Ranch Riding und Ranch Trail Sascha Ludwig und Sophia Heinle konnten sich über eine einzigartige Trophäe freuen, die so wohl keiner im Trophäen-Schank stehen hat: ein beleuchtetes Taxi-Schild, das zu einer Trophäe umgebaut worden ist! Danke an alle Zuschauer, Teilnehmer und Helfer…. ihr alle habt zu diesem gelungenen Turnier beigetragen!
BCC May Days: Mit Reinern läuft’s noch mal so gut
Das zweite Turnier der BCC-Reihe konnte im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Zuwachs an Starts verbuchen: mehr als 300 Entries waren zur Show am ersten Maiwochenende genannt – nicht zuletzt auch dank der Reiningreiter, da die NRHA Regio Ost rund 50 Starts verzeichnen konnte. Etliche Reiner zeigten, dass sie auch mehr als sliden können: so siegte der Hengst MJ Take Five Gossips (Besitzer SCCH QH) in der Open Halter (aged stallions) und Dena Ann-Lee Hoffmeister konnte mit ihrem Pferd Jeanie O Rima u.a. die rasseoffene Ranch Riding sowie die RR Youth L1 für sich entscheiden, beide platzierten sich noch in zahlreichen Reiningprüfungen. Generell konnte wieder einmal vermerkt werden, dass Ranch Riding DIE Disziplin schlechthin für den Allround-Reiner ist: Isabell Gessinger erritt sich mit tollen Scores Siege auf ihrem souveränen BMS Guntari (Besitzer: Frank Lorenz) sowohl in der Open Reining, als auch in der Open Ranch Riding. (Alle Ergebnisse sind auf dqha.de veröffentlicht.) Allround-Champions sind dennoch durchweg Pleasure-Allrounder geworden. Diese haben einmal mehr die hervorragenden Showbedingungen und die relaxte Atmosphäre der BCC-Turnierserie betont und kommen an dieser Stelle selbst zu Wort: Ivonne Specht: „Ich wurde auf den BCC May Days Allround Champion in L1 Amateur und Open mit meiner 10-jährigen QH Stute Image In Perfection. Ich reite die BCC Turnierserie mit, weil die großzügige Anlage bei SCCH beste Trainings- und Turnierbedingungen in entspannter Atmosphäre bietet und ich gern an regional stattfindenden Turnieren teilnehme. Zudem lockt der Veranstalter mit zahlreichen Preisen und Gewinnen und immer netten und kompetenten Richtern. Ich freue mich schon auf den BCC Summer Bowl und kann eine Reise nach Berlin/Brandenburg zu SCCH QH nur empfehlen.“ Sophia Scharte: „Mit meinem Pferd Undeniably Red Dress den Allround Champion in der Amateur L3 auf den BCC May Days zu gewinnen, hat mich mehr als gefreut! Das von Vetmedica Boerhinger Ingelheim ausgeschriebene Preisgeld in Höhe von 100€ ist natürlich ein klasse Extra, wodurch sich das Turnier etwas refinanzieren konnte. Besonders attraktiv finde ich die Möglichkeit, dass man mit der Startgeld-Pauschale quasi „rund um die Uhr“ alles starten kann – wenn man denn möchte. Hervorzuheben ist auch die freundschaftliche Atmosphäre, und es ist toll mitanzusehen, wie jeder mit jedem mitfiebert. Vor allem die fröhliche und zuvorkommende Gruppe von der Reitanlage Heseberg ist immer hilfsbereit und für einen Plausch zu haben. Jedem, der die Anlage von SCCH QH kennt, muss man nichts mehr dazu sagen – nur so viel: man ist ganz schön verwöhnt durch so phantastische Reitbedingungen! Ich freue mich schon auf den BCC Summer Bowl – und vielleicht klappt es ja auch diesmal mit einem Preisgeld!“ Jasmin Brückner: „Obwohl unser Pferd Shades Of White bei SCCH „wohnt“, ist es immer sehr aufregend für sie, wenn sich die Anlage für ein Wochenende in eine Turnierlocation verwandelt. Durch das tolle Angebot der Flatrate habe ich mich getraut, Reitklassen auszuprobieren, an die ich mich bisher nicht herangewagt hätte. Und da unser Pferd offensichtlich auch von der entspannten Showatmosphäre angetan war, wurde unser Mut mit dem Allroundtitel in den Youthklassen L1 und L3 und mit tollen Sach- und Geldpreise belohnt. Ich möchte mich bei allen bedanken, die so tolle Turniere ermöglichen!“ Auch Western Horses TV war vor Ort zur Berichterstattung und hat festgestellt: Berlin ist immer eine Reise wert (alle Videos sind auf Facebook und Youtube zu sehen). Damit laden wir alle QH-Freunde ein, auf den BCC Summer Bowl (15.-16.06.2019) zu kommen, einer Zweifach-Show, die u.a. mit dem Equitop Trail Cup lockt, bei dem es ein Preisgeld in Höhe von 1000€ added zu gewinnen gibt! Zudem können sich die Teilnehmer über viele Preise freuen, wie Equitop-Produkte und Preisgelder von Vetmedica Boehringer Ingelheim, Putzutensilien von Julia Köhl (Allianz), Gutscheine von Havens, Geldpreise von Fine Art QH und Oberlausitz Galloways und vieles mehr. Weitere Information sind auf der neuen Facebookseite „BCC Showseries Schenkenhorst“ zu finden. (Bericht: Jana Walter)
Eine gelungene Premiere: die All Premiere Novice Show Alsfeld!
Das war die erste All Novice Show in Alsfeld – am 11.und 12. Mai 2019 standen die Zeichen ganz im Sinne auf dem perfekten Einstieg in die Turniersaison. Die meisten Teilnehmer reisten bereits am Freitag am osthessischen Pferdezentrum an und konnten so ihren Pferden in Ruhe die Anlage zeigen. Diese hielt eine schöne Showarena mit All Around Boden, eine Abreitehalle, Longierzirkel mit Sandboden auf dem Rasenplatz, große Festboxen, Tribüne und kurze Laufwege bereit. Der Samstag begann dank der guten Starterzahlen bereits um 7.30 Uhr mit den Clinics. Das schlechte Wetter mit Dauerregen stellte zum Glück in Alsfeld kein Problem dar, sodass kaum ein Teilnehmer nass wurde. Richterin des Turniers war Tanja Herrmann. Die Clinics und das Feedback waren eine gute Vorbereitung auf den Start der Show am Nachmittag. Zwischendurch hatten die Teilnehmer auch noch eine Möglichkeit bekommen, an einer Zöpfel Clinic mit Anne Corell teilzunehmen und sich vom Profi in die Welt der perfekten Mähne entführen zu lassen. Die Prüfungen am Samstagnachmittag waren diverse Trailklassen, Ranch Riding und Reining. Gut besuchte Trails ließen den Turniertag um 20.30 Uhr enden. Der Sonntag forderte unseren All Around Reitern gutes Zeit Management ab, denn von Halter, Showmanship ging es weiter mit Hunter Klassen bis hin zu Pleasure und Horsemanship. Alles verlief reibungslos und das Turnier endete am Nachmittag nach den All Around Champions Ehrungen. Herzlichen Dank an alle für eine wundervolle Premiere. Wir hoffen, dass es euch gefallen hat und sehen uns auf dem Midsummer Classic wieder. Einen großen Dank an unser Showteam Martin Forchert, Pia Meschonat, Annika Webers, Julia Orth, Timo Klee, Ralf Kaas, Svenja Stöhr, Manu, Elena und den netten Teilnehmern vor Ort, die, wenn Zeit war, angepackt haben. Ein großes Dankeschön auch an unser stets gutgelauntes Richterteam Tanja Herrmann und Ringsteward Conny Phillipps und an alle Sponsoren, die unsere erste Show 2019 mit zahlreichen schönen Ehrenpreisen unterstützt haben. Und natürlich auch an unseren Foodtruck vor Ort für die hervorragenden Burger und Snacks Miss Ellie's Burger! Wir haben uns gedacht diesen Turnierbericht etwas lebendiger zu gestalten und einige Teilnehmer um ein kleines Feedback zum Turnier gebeten... Nadine Stork-Heininger Nach einer langen Turnierabstinenz hat es sich gelohnt mit der All Novice Show in Alsfeld wieder einzusteigen. Perfekte Organisation, eine Anlage, die auch bei fiesestem Wetter jeden Komfort bietet, und nicht zuletzt ein Show Team, das mit viel Herzblut bei der Sache ist. Mira Bonfig Hallo, ich bin Mira und 8 Jahre alt. Ich war zum ersten Mal auf einer All Novice Show mit meinem 12-Jährigen Quarter Pony Wallach Piccolino. Am 1. Tag hab ich an der Clinic teilgenommen. Dort haben wir unsere Pattern bzw. Trail Parcours reiten können, wobei uns die Richterin danach gute Tipps gegeben hat, was wir für die Show noch besser machen können. Nachmittags ging es auch schon los dank der vielen Starter. Als erstes hatten wir Trail – ich bin Piccolino erfolgreich in den Walk Trot Klassen gestartet. Ich habe mich riesig über Schleifen, Pokale und Sachpreise gefreut. Es war ein super Turnier mit vielen netten Leuten. Nächstes Jahr sind Picco und ich wieder dabei! Emiely Bingel Das Turnier in Alsfeld war sehr gut organisiert. Anfangs schien es so, dass der Tag ziemlich lang, aufgrund der vielen Klassen, wird, aber dank dem reibungslosen Ablauf war der Showtag, vor allem der Sonntag, nicht so spät vorbei, sodass genug Zeit war, um in Ruhe zu packen und noch im Hellen nach Hause zu fahren. Die Clinic zu Beginn der Show hat den Pferden und auch Reitern einen angenehmen Einstieg in die Show ermöglicht. Die Richterin nahm sich für jeden Einzelnen Zeit und jeder Einzelne bekam ein hilfreiches Feedback. Die Pausenzeiten der Show waren gut geplant und man konnte sich in der Zwischenzeit am Foodtruck mit sehr leckeren Burgern versorgen. Also zusammengefasst hat uns das Turnier unheimlich gut gefallen. Es war eine entspannte Grundstimmung und wir hatten viel Spaß. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Bianca Gruca Die Show war total toll - auch das Tanja Herrmann so gut gelaunt war und immer einen Tipp für einen hatte. Die Meldestelle super freundlich. Lisa Schiller Danke für das tolle Turnier, das ihr auf die Beine gestellt habt. Es war genau perfekt für Turniereinsteiger oder unerfahrene Pferde. Es hat riesig Spaß gemacht auf der Anlage zu sein und das Wochenende dort zu verbringen.  Emmi und ich freuen uns auf die Midsummer. Sabine Schmoll Prima Wochenende!!!! Habt ihr super gemacht! Habe den Luxus der Anlage gerade am Samstag sehr genossen! Freue mich auf Juni. Sabrina Walter Wie immer toll gewesen. Und selbst beim schlechtesten Wetter merkt man, wie toll die Anlage ist Fotos vom Turnier findet ihr unter www.ak-photographics.de (Bericht: Alexandra Klee)
Youth World Cup 2020
Der Youth World Cup wird nächste Jahr vom 03.07.2020 bis 12.07.2020 auf der Anlage des Equestrian Centre De Peelbergen in den Niederlanden stattfinden. Der Cuttingtag wird bei der Familie Döring in Marl ausgerichtet. Organisiert wird der Youth World Cup 2020 von der DQHA. YWC Koordinatorin ist die DQHA Jugendobfrau Stefanie Becker. Zusammen mit dem Jugendausschuss und den Vorstandsmitgliedern bildet Sie das Orgateam. Um solch eine große Veranstaltung zu stemmen werden neben anpackenden Händen auch jede Menge Sponsoren benötigt. Das Sponsoring für den Youth World Cup fällt vielfältig aus. Von Geld- und Sachspenden bis hin zur Verfügungstellung der Pferde für die ca. 19 verschiedenen Länder. Die offizielle Youth World Cup Homepage, www.ywc2020.com, befindet sich noch im Aufbau. Die ersten Formulare sind bereits ausgearbeitet und können hier heruntergeladen werden. Über eine frühzeitige Zusendung der komplett ausgefüllten Formulare freut sich das Orgateam sehr.
AMERICANA 2019 wieder mit Uelzener Horse & Dog Trail

Wichtige Informationen zur Ranch Riding und zum Ranch Speed Trail Lesen...

LQH: Spitzensport und „Ostwind“-Star Kenzie Dysli auf dem Schwantelhof in Bitz

Die Veranstalter bieten einiges in diesem Jahr.. Lesen...

Doppelt hält besser: gleich 2 QH-Stuten feiern ihr stolzes Alter!

Die "Oldies der Woche" ganz im Zeichen der Stutenpower! Lesen...

Neuer Partner für den DQHA Benefit Club: EQUI-iNet

Datenschutz ist Thema - auch in der Pferdewelt. EQUI-iNet berät DQHA Mitglieder mit 15% Rabatt! Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
Hausgrund Show
29.06.2019 - 30.06.2019
51789 Lindlar

Nennformular 25.05.19, 01:23 Uhr
NRW Mid-Season Show
30.05.2019 - 02.06.2019
59348 Lüdinghausen

Starterliste 24.05.19, 16:44 Uhr
Zeitplan 24.05.19, 16:44 Uhr
8. Heseberg Novice Show
01.06.2019 - 02.06.2019
38528 Adenbüttel

Zeitplan 24.05.19, 15:02 Uhr
Pattern 24.05.19, 15:02 Uhr
Pattern 24.05.19, 15:02 Uhr
Pattern 24.05.19, 15:02 Uhr
Pattern 24.05.19, 15:02 Uhr
Pattern 24.05.19, 15:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

Circle L " Colored Summer Show " , 2 AQHA / 2 APHA Shows - 24.Mai - 26.Mai - Lesen...  /////   Birkenhof Classic - 25.Mai - 26.Mai - Lesen...  /////   Rinder / Cutting Kurs - 25.Mai - 26.Mai - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland