DQHA Leading Breeder 2018: David Maisonnette
In der Aufstellung der DQHA Leading Breeder ist ab sofort ein neuer Name zu lesen: David Maisonnette. Die von ihm gezüchteten American Quarter Horses konnten in den Futurity und Maturity Klassen der Regionenfuturitys und auf der Q18 in Aachen insgesamt 14.556,96 Euro gewinnen und katapultieren den Züchter aus Frankreich mit großem Abstand erstmalig an die Spitze. Reserve Leading Breeder mit einer Gesamtsumme von 9.318,85 € sind die Vorjahressieger Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon. Und wieso hat RL Best Of Sudden den Bogen zum neuen Leading Breeder geschlagen? Weil David Maisonnette als letztes sein Europa-Agent war. Gleich nach Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon. Womit beide Züchter noch etwas gemeinsam haben, außer dem Pferdeverstand und dem guten Händchen für Anpaarungen. Leading Sire und Leading Breeder sind nun veröffentlicht. Doch welche Stute konnte in 2018 die erfolgreichste Nachzucht stellen? Fortsetzung folgt! Text: Sandra Görtz Einen ausführlichen Bericht über die Leading Pferde und den Breeder 2018 finden Sie im Quarter Horse Journal März 2019! INFO: Im Rahmen der DQHA Futurity/Maturity werden jedes Jahr die besten Vererber und Züchter ermittelt. Grundlage der Auswertung sind sämtliche Platzierungen der Futurity/Maturity-Klassen der Q-Show und der DQHA Regionenfuturities. DQHA Leading Dam ist die Stute, deren Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben. DQHA Leading Sire ist der Hengst, dessen Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben. DQHA Leading Breeder ist der Züchter, dessen Nachzucht bei den DQHA Futurities/Maturities besonders erfolgreich war.  Alle Titel werden ausschließlich an DQHA-Mitglieder (bei Pferden deren Eigentümer) vergeben!
Open Superior Western Pleasure - Clearly Open Range
Die American Quarter Horse Stute Clearly Open Range und ihre Besitzerin Marie-Paule Majerus wurden von der AQHA mit dem Titel Open Superior Western Pleasure ausgezeichnet - herzlichen Glückwunsch! Die Red Roan farbene Stute von Openrange aus der Cherished Chocolate wurde von Brent C Lawson gezüchtet. Marie-Paule Majerus engagiert sich schon seit Jahren für die DQHA - unter anderem im Bereich Siegerehrungen und Sponsoren für die Q-Show und auf den Europameisterschaften für American Quarter Horses. Dankeschön für dein Engagement und herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!
DQHA Leading Sire 2018: AINT IT THE BLUES
Auf dem DQHA Ball 2019 wird der Ausnahmehengst AINT IT THE BLUES zum vierten mal zum DQHA Leading Sire ernannt und seine Besitzer Gesa und Thomas Meier-Bidmon bekommen die begehrte Trophäe überreicht. Das dritte Jahr in Folge nun holen die Nachkommen von „Blue“ in den Futurity und Maturity Klassen in Aachen und auf den Regionenfuturitys zusammen das höchste Gewinngeld, nämlich 15.958,19 €. Die oftmals ebenfalls roan farbenen Nachkommen sind aus dem Deutschen Westernsport nicht mehr weg zu denken. Und auch der mittlerweile 17 jährige Zips Chocolate Chip Sohn kann in 2018 noch einige Erfolge auf sein Konto verbuchen. So knackt er im vergangenen Showjahr die magische Grenze von 1000 AQHA Punkten und verbucht mittlerweile mehr als 1100 Punkte auf seinem Konto, nur auf Shows in Deutschland erritten. EM Titel wie auch intern. DQHA Champion Titel kann er in 2018 ebenso erreichen wie einen ganz besonderer Erfolg. Als einziger Hengst in Europa erhält er zudem die Auszeichnung AQHA Superior All Around Open.  Reserve Leading Sire in 2018 ist der ebenfalls 2002 geborene US Vererber RL Best Of Sudden im Besitz von Masterson Farms LLC, Tennesse/USA. Der von A Sudden Impulse stammende bayfarbene Hengst gewinnt 2004 auf der Reichert Celebration die 2YO Western Pleasure und als erstes Pferd die mit 100.000,- US $ dotierte Open Challenge, ebenfalls Teil der Reichert Celebration. Seine bisher weit über 1000 registrierten Nachkommen haben mehr als 50.000 AQHA Punkte erreicht. Und auch auf der Q18 und den Regionenfuturitys waren sie erfolgreich. Mit der Gesamtgewinnsummer von 9701,17 € sicherten sie ihrem berühmten Daddy den zweiten Platz in der Leading Sire Wertung. Mit RL Best Of Sudden schlagen wir auch den Bogen zum DQHA Leading Breeder 2018. Hierzu jedoch mehr in den kommenden Tagen… Herzllichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Erfolgen!Bericht: Sandra Görtz Einen ausführlichen Bericht über die Leading Pferde und den Breeder 2018 finden Sie im Quarter Horse Journal März 2019! INFO: Im Rahmen der DQHA Futurity/Maturity werden jedes Jahr die besten Vererber und Züchter ermittelt. Grundlage der Auswertung sind sämtliche Platzierungen der Futurity/Maturity-Klassen der Q-Show und der DQHA Regionenfuturities. DQHA Leading Dam ist die Stute, deren Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben. DQHA Leading Sire ist der Hengst, dessen Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben. DQHA Leading Breeder ist der Züchter, dessen Nachzucht bei den DQHA Futurities/Maturities besonders erfolgreich war.  Alle Titel werden ausschließlich an DQHA-Mitglieder (bei Pferden deren Eigentümer) vergeben!
DQHYA - Neuwahlen
Du hast Interesse Dich in unserem Verein mit einzubringen, hast Ideen für die Gestaltung der Jugendarbeit in unserem Verein und möchtest etwas für die DQHYA bewegen? Stelle Dich als Vertreter(in) für die DQHYA zur Wahl und bringe Dich aktiv ein! Folgende Positionen sind zu besetzen: 1. Sprecher(in)2. Sprecher(in)Kassenbeauftragte(r)Pressebeauftragte(r) Kandidaten für die Wahl der DQHYA Vertreter werden bis zum 31.01.2019 angenommen. Der ursprüngliche Meldeschluss wurde verlängert, da sich bisher nur zwei Kandidatinnen zur Wahl gestellt haben. Wir hoffen jedoch noch auf weitere engagierte Jugendliche, die sich für den ein oder anderen Posten aufstellen lassen. Bisher sind drei Kandidaten wählbar: Yolanda Marie KlossHannah-Sophie WittelsbuergerKatharina Schulze Den Wahlzettel, die Jugendverordnung und weitere Informationen findest du auf der nachfolgend verlinkten Seite.
3 Trainer - 1 Mission
Hinter dem geheimnisvollen Namen steckt eine Demoveranstaltung mit 3 verschiedenen Trainern (Alexander Eck, Stefanie Bubenzer und Alexandra Jagfeld), die Einsicht in ihre Trainingsprogramme bieten.    Auf der 5B Ranch in Rödinghausen werden diese 3 Trainer an jeweils zwei eigene Trainingspferde in unterschiedlichen Ausbildungsstadien mitbringen und in 4 verschiedenen Reiteinheiten die Kategorien; Basistraining, Western Riding, Trail und Pleasure miteinander vortrainieren. Hierbei soll sowohl zwischen den Trainern, als auch mit den Zuschauern durch Fragen und Antworten, ein Dialog entstehen. Das Ziel dieses Wochenendes ist es, möglichst viele Reiter (sowohl Freizeit- als auch Turnierreiter) anzusprechen und somit die Jugendarbeit zu stärken.  Der Blick hinter die Kulissen Bei dieser Veranstaltung geht es einmal nicht darum selber zu reiten, sondern einen Einblick in das Trainingsprogramm der Profis zu bekommen. Die Trainer bringen eigene Pferde mit, die Sie vor den Zuschauern in den Bereichen Basisarbeit, Pleasure, Western Riding und Trail trainieren. Die Trainer untereinander hinterfragen Trainingsansätze oder geben sich gegenseitig Tipps und auch die Zuschauer können Fragen stellen. Der Zuschauer erhält einen Blick hinter die Kulissen, welche Übungsansätze und Lösungswege die Profis im täglichen Training haben und letztendlich auf Shows erfolgreich zu sein Zuschauen kann hier jeder, ob jung oder alt, ob DQHA Mitglied oder nicht, was zählt ist sich durch diese Veranstaltung Tipps und Tricks für das eigene Training zuhause und für die kommende Showsaison abzuholen. Der Erlös durch die Zuschauergebühr kommt der DQHA Jugend zugute. Also noch schnell anmelden und einen interessanten Tag oder direkt ein ganzes Wochenende in Rödinghausen verbringen! Interessante Ideen und Trainingsansätze kennenlernen, gute Freunde von Turniere treffen, alte Bekannte mal wieder sehen, bei Kaffee und Kuchen zusammen sitzen und auch noch die DQHA Jugend unterstützen - Wenn das nicht genug Gründe sind! Wann:                        09.03.2019 & 10.03.2019 Der Termin wurde bewusst im März gewählt, um den Teilnehmern zu Beginn der neuen Saison, Hilfestellungen und Ideen für das Training zu liefern. Wo:                            5 B Ranch, Großer Ort 9, 32289 Rödinghausen Anmeldungen:          Ausschließlich per E-Mail an stefanie.becker@dqha.de Preise Jugendliche:   DQHA-Mitglied: kostenlos                                   Nichtmitglied: 15,00 € (1 Tag) - 20,00 € (2 Tage) Preise Erwachsene:   DQHA-Mitglied: 35,00 € (1 Tag) - 40,00 € (2 Tage)                                   Nichtmitglied: 40,00 € (1 Tag) - 50,00 € (2 Tage)   Auch neue Mitgliedschaften kann man dort direkt abschließen. Achtung: Aus organisatorischen Gründen ist eine Überweisung bis spätestens 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung nötig. Spätere Anmeldungen müssen an der Kasse in „BAR“ und gegen Aufpreis von 10,00 € entrichtet werden. Tageskasse: Jugendliches Nichtmitglied:                25,00 € (1 Tag) - 30,00 € (2 Tage) Erwachsenes DQHA-Mitglied:             45,00 € (1 Tag) - 50,00 € (2 Tage) Erwachsenes Nichtmitglied:               50,00 € (1 Tag) - 60,00 € (2 Tage) Erstattung der Anmeldegebühr ist nur bei Absage bis 14 Tage vor der Veranstaltung möglich. Spätere Absagen oder Nichterscheinen können daher nicht mehr berücksichtigt werden. 
Happy Birthday – American Quarter Horses Ü25!

Außerdem: wichtige Infos zur Lebendmeldung. Lesen...

Die “FEI Kontroverse” – die AQHA nimmt Stellung

Vor einigen Wochen kündigte die FEI die Zusammenarbeit mit der AQHA und der NRHA in Sachen Reining auf.  Lesen...

Einladung zur Mitgliederversammlung der RLP-SL am 9.2.2019

Die Regionalgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland läd alle Mitglieder, Lesen...

Human-Anti-Doping im Pferdesport

Anti-Doping-Ordnung nun Teil des nationalen Regelwerks. Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
DQHA Regionen-Futurity West
07.09.2018 - 09.09.2018
47169 Duisburg Hamborn

Ergebnisse 30.11.18, 14:05 Uhr
Ergebnisse 30.11.18, 14:05 Uhr
DQHA Open Neudeck II
29.09.2018
74243 Langenbrettach

01.10.18, 07:45 Uhr
01.10.18, 07:45 Uhr
01.10.18, 07:45 Uhr
Ergebnisse 01.10.18, 07:45 Uhr
Woodland Ranch Versatility
15.09.2018
98590 Rosa

Sonstiges 21.09.18, 06:58 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

AQHA Show Management Seminar - 19.Januar - 20.Januar - Lesen...  /////   Pleasure und All-Around Kurs mit Keith Long - 19.Januar - 20.Januar - Lesen...  /////   Rinder Schnupperkurs - 20.Januar - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland